Innovative "Dog Wash"-Station vorgestellt

"Das Futterhaus" finden Sie auch am Buckower Damm 122-124. (Foto: Raabe)
Am 6. September fand bei "Das Futterhaus" am Buckower Damm 122-124 ein Sommerfest für die ganze Familie statt. Neben Produktvorstellungen gab es auch eine Tombola sowie Kinderspaß für die Kleinen. Außerdem konnten alle Hundehalter die innovative "Dog Wash" kostenlos nutzen, die seit vier Wochen in Betrieb ist. Getreu dem Motto "Waschen und Föhnen", können Hundebesitzer hier ihre Vierbeiner preiswert säubern, wobei das rückenschonende Waschen des Hundes auf Hüfthohe des Halters sowie ein bequemer Einstieg des Tieres über die breite Tür gewährleistet werden. Der Nutzer hat vom Shampoo bis hin zur Glanzspülung alles in der Anlage kombiniert und kann zwischen einzelnen Programmen wählen. Die rutschfeste Wanne und der leise Fön erleichtern die Prozedur und machen sie für den Hund angenehmer als im heimischen Bad, das durch die "tierische Wäsche" häufig in Mitleidenschaft gezogen wird.

Weiterhin präsentierten sich beim Sommerfest die Tierrettung Berlin/Brandenburg sowie die Deutsche Schule für Blindenführhunde mit ihrer Arbeit und Führhund Portis zeigte sein Können. "Das Futterhaus" bietet alles für Katzen Hunde, Nager und Vögel und öffnet Mo-Fr 9-20 Uhr, Sa bis 19 Uhr.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden