Literatur zur Ferienzeit

Charlottenburg. Der Entspannung in den Ferien gemäß wird den Schülern Literatur vorgelesen. Das übernimmt der Verein "Lesewelt". Mit seinen ehrenamtlichen Vorlesern ist er bis zum 3. August dienstags von 16 bis 17 Uhr in der Stadtbibliothek am Halemweg 24, mittwochs von 16 bis 17 Uhr, in der Ingeborg-Bachmann-Bibliothek in der Nehringstraße 10 und in der Johanna-Moosdorf-Bibliothek in der Westendallee 45 sowie donnerstags von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Heinrich-Schulz-Bibliothek im Rathaus in der Otto-Suhr-Allee 96 anzutreffen.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.