Jazz mit Niels Unbehagen

Berlin: Galerie im Ratskeller Lichtenberg | Lichtenberg. Der Künstler Niels Unbehagen hat viele Talente: Sein bildnerisches Können ist derzeit in der Ausstellung "Anonymus oder bewegte Ruhe" in der Galerie im Ratskeller zu sehen. Dort präsentiert er eine Auswahl an Werken, die durch Arbeiten der Künstlerin Margit Grüger ergänzt werden. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kunstsalon" zeigt Niels Unbehagen am 26. Juni jedoch auch sein musikalisches Können. Er ist auch ein bekannter Jazz- und Swing-Musiker. Zusammen mit seiner Band "Niels Unbehagen und Connection" spielt er in der Galerie in der Möllendorffstraße 6 ab 19.30 Uhr auf. Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 3 Euro. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 902963712.

KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.