Preisträger gesucht

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Noch bis zum 31. Januar nimmt das Bezirksamt Lichtenberg Vorschläge für den Preis für Demokratie und Zivilcourage entgegen. Der Bezirk würdigt damit Engagement für ein mutiges, tolerantes, gewaltfreies, weltoffenes und demokratisches Miteinander in Lichtenberg. Der Preis wird an Initiativen, Einzelpersonen, Vereine und Institutionen vergeben. Lichtenberger sind aufgerufen, Vorschläge für Preisträger mit einer kurzen schriftlichen Begründen postalisch an die Integrationsbeauftragte Bärbel Olhagaray in der Möllendorffstraße 6, 10367 Berlin, oder per E-Mail unter baerbel.ohlagaray@lichtenberg.berlin.de zu richten. Die Preisvergabe findet im März 2016 statt. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter  902 96 39 07. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.