Alles zum Thema Preisträger

Beiträge zum Thema Preisträger

Bildung
Preisvergabe im Kulturhaus Karlshorst: Ronald Freytag mit den Preisträgern Amelie König, Silas Hinz, Elieser Kauschke und Olaf Hengst, Leiter der Schostakowitsch-Musikschule.

Viel Spielfreude und Virtuosität: Preisträger beim Wettbewerb der Musikschule

Zum achten Mal veranstaltete die Schostakowitsch-Musikschule im März ihren jährlichen Musikwettbewerb, der den gleichen Namen trägt wie die Bildungsstätte. 55 Mädchen und Jungen präsentierten ihr Können – und viele von ihnen nahmen Preise mit nach Hause. In diesem Jahr wetteiferten Musikschüler, die ein Streichinstrument, das Akkordeon oder Schlagzeug erlernen. Die Jury mit Dozenten der Lichtenberger Musikschule bewertete im Anschluss an den Wettbewerb am 3. März den Schwierigkeitsgrad, die...

  • Lichtenberg
  • 30.03.18
  • 197× gelesen
Politik
BV-Vorsteher Michael van der Meer und Bürgermeister Sören Benn (beide Die Linke) baten die Preisträger des Ehrenpreises und deren Laudatoren sowie Nominierte zu einem Gruppenbild.

Mit viel Zeit und Leidenschaft: Pankower Bezirksverordnete zeichnen Ehrenamtliche aus

Über die Auszeichnung mit dem „Ehrenpreis für ehrenamtlich Tätige“ können sich sieben Preisträger freuen. Dieser wird von der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) verliehen. Vorschläge kann jeder einreichen, der das besondere Engagement einer Einzelperson, einer Gruppe, eines Vereins oder einer Initiative für herausragend hält. In diesem Jahr gab es wieder viele Vorschläge. Ausgezeichnet wurden Monika Herrmann und Sylvia Url. Beide gehören zu den etwa 100 Ehrenamtlichen, die unter dem Dach...

  • Pankow
  • 28.12.17
  • 283× gelesen
Bildung
Gruppenbild mit Preisträgern und Initiatoren. Die Brodowin-Schule hat beim Wettbewerb Berliner Klima Schulen den ersten Platz belegt.

Brodowin-Schüler gewinnen Wettbewerb Berliner Klimaschulen 2017

Alt-Hohenschönhausen. 5000 Euro für die Schulkasse und der Siegertitel: Die Brodowin-Grundschule in der Liebenwalder Straße hat den ersten Preis beim Wettbewerb Berliner Klimaschulen 2017 abgeräumt. „Wissen macht Wandel“ heißt ihr Gewinnerbeitrag. Was hat unser Essen mit dem Klimawandel zu tun? Wie können Gartenprojekte in der Stadt zum Klimaschutz beitragen? Neben Energiethemen waren es solche Fragen, mit denen sich Mädchen und Jungen im aktuellen Wettbewerbsjahr beschäftigten. Der Aufruf...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 13.07.17
  • 76× gelesen
Bildung

Rheingau-Gymnasium gewinnt zweiten Preis in Berliner Umweltwettbewerb

Friedenau. Das Friedenauer Rheingau-Gymnasium hat beim diesjährigen Wettbewerb „Berliner Klima-Schulen“ den zweiten Preis gewonnen. Die Schule an der Schwalbacher Straße kann sich über 3000 Euro freuen. Das Rheingau-Gymnasium ist erfolgsverwöhnt. Schon 2015 und 2016 war es Preisträger des Wettbewerbs. Im vergangenen Jahr gewann die Schule 1000 Euro beim Deutschen Klimapreis der Allianz-Umweltstiftung und wurde erst in diesem März Landessieger im Bundeswettbewerb „Energiesparmeister“....

  • Friedenau
  • 05.07.17
  • 90× gelesen
Soziales
Josefine Fabienne und ihr großer Bruder Jonas sind Gewinner des Fotowettbewerbs.
5 Bilder

Liebling Tierpark im Fokus: Bürgermeister hatte zum Fotowettbewerb aufgerufen / Gewinner stehen fest

Lichtenberg.Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) rief unter dem Motto „Lichtenberger Lieblingsorte“ zum Fotowettbewerb auf. Am 3. März wurden die Gewinner bekannt gegeben. Die Äffchen im Tierpark haben es der achtjährigen Josefine Fabienne Jellinek angetan. Regelmäßig besucht sie die Tiere gemeinsam mit ihrer Mutter und ihren beiden Brüdern. Ganz zufällig hielt Josefine dabei mit der Kamera fest, wie ihr kleiner Bruder Joel-Maxime mit einem der Äffchen fast so etwas wie Freundschaft...

  • Fennpfuhl
  • 11.03.17
  • 138× gelesen
Kultur
Die Sängerin Natsumi Witzmann hat sich für den Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ qualifiziert.

Musikschüler nur auf ersten Plätzen

Biesdorf. Die Jugendmusikschule war bei den diesjährigen Vorausscheiden für den Wettbewerb „Jugend musiziert“ erfolgreich wie nie. Ihre Schüler erhielten insgesamt neun erste Preise. Der Wettbewerb „Jugend musiziert“ wird vom Landesmusikrat Berlin organisiert. Die Entscheidung für die Qualifizierung zum Landeswettbewerb fiel in drei Regionalwettbewerben, in denen die Schüler mehrerer Berliner Bezirke gegeneinander antraten. Marzahn-Hellersdorf ist der Region Mitte zugeordnet. In diesem...

  • Biesdorf
  • 02.03.17
  • 95× gelesen
Soziales

Vorschläge für Lichtenberger Preisträger für Demokratie und Zivilcourage gesucht

Lichtenberg. Noch bis zum 10. Februar werden für die Vergabe des Lichtenberger Preises für Demokratie und Zivilcourage 2017 mögliche Preisträger gesucht. Der Bezirk würdigt mit der Auszeichnung Einzelpersonen, aber auch Initiativen, Vereine und Institutionen, die sich im Alltag oder mit Projekten für ein demokratisches Miteinander in Lichtenberg eingesetzt haben. Über die Vergabe entscheidet eine Jury unter dem Vorsitz des Bürgermeisters Michael Grunst (Die Linke). Vorschläge können per E-Mail...

  • Lichtenberg
  • 11.01.17
  • 20× gelesen
Kultur

Werkschau der Preisträgerinnen

Tiergarten. Das Haus am Lützowplatz, Lützowplatz 9, zeigt bis 8. Januar Arbeiten der Meisterschülerpreisträgerinnen des Präsidenten der Universität der Künste 2016. Es sind Ayami Awazuhara, Aliénor Dauchez und Marlen Letezki. Der Preis wurde bereits am 2. Juni vergeben. Eine Fachjury wählte die drei Preisträgerinnen aus einer Ausstellung von neun Nominierten aus. Sie waren Anfang Juni in der Quergalerie der UdK Berlin zu sehen. Der Eintritt zu der Schau am Lützowplatz ist frei. Die...

  • Tiergarten
  • 04.12.16
  • 24× gelesen
Politik

CDU sucht Preisträger für besondere Verdienste um den Bezirk

Lichtenberg. Noch bis zum 1. Januar nimmt die CDU Lichtenberg Vorschläge für den "Preis für besondere Verdienste um den Bezirk 2017" an. Der Preis ist mit 500 Euro dotiert und soll am 20. Januar kommenden Jahres im Schloss Friedrichsfelde vergeben werden. Eine mehrköpfige Jury, zu der unter anderen Sabine Bergmann-Pohl, Bundesministerin a.D., und die Vorsitzende der Frauen Union Lichtenberg, Christine Nünthel, gehören, wählen aus den Vorschlägen aus. Der Preisträger 2016 war Gerd Neumes,...

  • Lichtenberg
  • 23.11.16
  • 25× gelesen
Bildung
Ein Beispiel für „bionicTOYS“, die Marcel Pasternak entwickelte.

Weißenseer Kunsthochschule freut sich über vier Wettbewerbspreisträger

Weißensee. Einen großen Erfolg kann die Kunsthochschule Weißensee beim 6. Internationalen Marianne-Brandt-Wettbewerb für junge Designer, Fotografen und Künstler verbuchen. Vier der vergebenen Preise gehen an Absolventen und Studenten der Hochschule. Einen der zwei ersten Preise in der Kategorie „Produktgestaltung“ gewann der Masterabsolvent Marcel Pasternak. Er beeindruckte die Jury mit seiner Arbeit „bionicTOYS“. Betreut wurde sein Projekt von Professorin Carola Zwick. Pasternak entwickelte...

  • Weißensee
  • 15.11.16
  • 179× gelesen
Soziales

Preisträger gesucht

Lichtenberg. Noch bis zum 15. August können Vorschläge für die Vergabe des Integrationspreises gemacht werden. Das Bezirksamt wird auch in diesem Jahr Personen, Vereine, Initiativen oder innovative Projekte würdigen, die auf den Gebieten Kunst und Kultur Integration leben. Eine Jury wird aus den Vorschlägen einen Preisträger auswählen. Der Preis selbst ist mit 500 Euro dotiert. Vorschläge können mit einer Begründung an das Bezirksamt Lichtenberg, Geschäftsstelle der Jury,...

  • Lichtenberg
  • 14.07.16
  • 16× gelesen
Soziales
Anna Bandt, Verantwortliche für Vergiss mich nicht, mit Julia Thöns, der bezirklichen Suchtkoordinatorin, und Evelyn Gülzow, Geschäftsführerin des Diakonischen Werks Berlin Stadtmitte (von links). Dazu Prof. Michael Klein von der Katholischen Fachhochschule Nordrhein-Westfalen, der die Laudatio bei der Preisverleihung gehalten hat.
2 Bilder

Ausgezeichnete Suchtprävention: Preis für Projekt „Vergiss mich nicht“

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Initiative "Vergiss mich nicht" ist beim Wettbewerb kommunale Suchtprävention mit dem ersten Preis ausgezeichnet worden. Dabei handelt es sich um ein Programm des Diakonischen Werks Berlin Stadtmitte, das ehrenamtliche Patenschaften für Kinder aus suchtbelasteten Familien vermittelt und begleitet. Auf diese Weise sollen die Kinder trotz schwierigen Umfelds Halt und Hilfe bekommen. Die derzeit 18 Patinnen und Paten verbringen in der Regel einen Nachmittag in der...

  • Friedrichshain
  • 30.06.16
  • 263× gelesen
Soziales

Preisträger gesucht

Lichtenberg. Noch bis zum 31. Januar nimmt das Bezirksamt Lichtenberg Vorschläge für den Preis für Demokratie und Zivilcourage entgegen. Der Bezirk würdigt damit Engagement für ein mutiges, tolerantes, gewaltfreies, weltoffenes und demokratisches Miteinander in Lichtenberg. Der Preis wird an Initiativen, Einzelpersonen, Vereine und Institutionen vergeben. Lichtenberger sind aufgerufen, Vorschläge für Preisträger mit einer kurzen schriftlichen Begründen postalisch an die Integrationsbeauftragte...

  • Fennpfuhl
  • 24.12.15
  • 35× gelesen
Bauen
Der Architekt Volker Stab erläutert zur Ausstellungseröffnung seinen Siegerentwurf für den geplanten Erweiterungsbau des denkmalgeschützten Bauhaus-Archivs.
2 Bilder

Der Berliner Architekt Volker Staab stellt seine Pläne fürs Bauhaus-Archiv vor

Tiergarten. Das Bauhaus-Archiv Berlin, Klingelhöferstraße 14, zeigt bis 29. Februar die Sonderausstellung „Moving Forward ─ Siegerentwurf und Preisträger für das neue Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung“. Anlässlich des 100. Gründungsjubiläums des Bauhauses 2019 wird das denkmalgeschützte Bauhaus-Archiv in den kommenden Jahren denkmalgerecht saniert und um einen Neubau erweitert. Der im Juni von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt ausgelobte Wettbewerb ist entschieden. Die...

  • Tiergarten
  • 08.12.15
  • 479× gelesen
Kultur

Carl-Bechstein-Wettbewerb: Junge Pianisten und Streicher im Kulturstall Britz

Britz. Es geht um Klavier und Streichinstrumente: Die Carl Bechstein Stiftung veranstaltet vom 17. bis 18. Oktober ab 10 Uhr gemeinsam mit der Kulturstiftung Schloss Britz den zweiten Wettbewerb für Kinder und Jugendliche. Das Sieger-Duo tritt am Sonntag um 16 Uhr auf. Der Carl-Bechstein-Wettbewerb ist in diesem Jahr ausgeschrieben für die Besetzung „Klavier und ein Streichinstrument“. Geldpreise in einer Gesamthöhe von mehr als 10 000 Euro und Aussicht auf andere Fördermöglichkeiten machen...

  • Britz
  • 12.10.15
  • 127× gelesen
Bildung
Philipp Heimweg (16) und Robert Mühling (17) sowie drei weitere Teilnehmer des Zusatzkurses Politik an der Beethoven-Oberschule setzten sich filmisch mit der aktuellen Flüchtlingsproblematik auseinander.

Beethoven-Schüler drehten Film über den Flüchtlingsstrom nach Europa

Lankwitz. Fünf Schüler der Beethoven-Oberschule setzen sich in einem Kurzfilm mit der Flüchtlingsproblematik auseinander. Der Film brachte ihnen eine Auszeichnung beim Bundeswettbewerb zur politischen Bildung und eine Einladung zum diesjährigen Tag der Talente in Berlin ein. Am Anfang des Filmes sieht man ein Schlauchboot, übervoll mit Menschen. Sie blicken hilfesuchend nach oben. Von dem Hubschrauber aus, der über ihnen kreist, drückt der Fotograf auf den Auslöser. Dann kommt Rashid –...

  • Lankwitz
  • 18.09.15
  • 171× gelesen
Soziales
Andrea Andreazza, Felix Bartsch und René Lufter (von links) sind die ersten Preisträger des neuen Männerpreises im Bezirk. Sie präsentieren stolz ihre „Kienbären“ auf dem Hof vor der Braustube der Alten Börse Marzahn.  Foto: hari
4 Bilder

Drei „Kienbären“ in der Alten Börse

Marzahn. Der Väterpreis „Kienbär“ wurde erstmals im Bezirk vergeben. Mit dem Preis sollen künftig jedes Jahr Männer ausgezeichnet werden, die sich um die Kindererziehung besonders verdient machen. Der Saal der Alten Börse Marzahn war zur Auszeichnungsveranstaltung am Donnerstag, 4. Juni, gut gegüllt. Die Initiative „Kienbär“ hatte neben der Öffentlichkeit alle insgesamt 40 vorgeschlagenen Väter mit Familien zu der Veranstaltung eingeladen. Nach der Preisverleihung gab es Freibier und viele...

  • Marzahn
  • 18.06.15
  • 179× gelesen