10.000 Euro für ein Tanzprojekt

Berlin: City Point Center Lichtenberg | Fennpfuhl. Die soziale Organisation "blu:boks Berlin" ermöglicht rund 40 Kindern und Jugendlichen aus dem Fennpfuhl, ihre musischen Talente und tänzerischen Fähigkeiten bei Workshops zu entdecken. Jetzt hat sie 10.000 Euro vom Verein "LR Global Kids Fund" aus Ahlen im westfälischen Münsterland bkommen. "Blu:boks Berlin" ist in der Möllendorffstraße 58 im City Point Center Lichtenberg beheimatet und wurde 2009 gegründet. Die Organisation finanziert sich ausnahmslos mit Spenden. Weitere Informationen gibt es unter www.bluboksberlin.de.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.