Workshop

Beiträge zum Thema Workshop

KulturAnzeige

Male dein eigenes Kunstwerk! Male nach Mattiesson ´s Art
Happy Paint Party Segelschiff unterm Regenbogen

Male dein eigenes Kunstwerk! Male nach Mattiessons Art Am Freitag den 07.08.2020 von 18 - 21 Uhr ist es wieder soweit und die nächste Happy Paint Party findet in der Malerwerkstatt vom Kunsthof Mattiesson statt. Schritt für Schritt gezeigt, wie man ein Segelboot unterm Regenbogen malt. Leinwand: 40 – 50 cm Preis: 29,- p.P. Alle benötigten Materialien sind vorhanden und im Preis inbegriffen. Du brauchst also nur Lust am Ausprobieren mitbringen. Male Dein eigenes Kunstwerk! Male nach...

  • Umland Süd
  • 27.07.20
  • 19× gelesen
Kultur
Welche Länder machen mit? Und wo sind sie zu finden?  Der Rallye-Plan im Überblick.

Besonderes Angebot zum Ferienende
Im Falkenhagener Feld einmal quer durch Europa reisen

Vom Urlaub in anderen Ländern haben in diesem Sommer viele Menschen Abstand genommen. Einen kleinen Ausgleich bieten zum Ferienende mehrere Einrichtungen im Falkenhagener Feld. Sie laden am 7. und 8. August zwischen 14 und 18 Uhr zu einer „Europa Rallye“. Die funktioniert so: An insgesamt 15 Adressen steht jeweils ein europäisches Land im Mittelpunkt und es wird Typisches, manchmal auch eher Unbekanntes präsentiert. Und das findet immer in Form von Information, Spiel oder Aktion...

  • Falkenhagener Feld
  • 25.07.20
  • 73× gelesen
  •  1
Bildung
Virtuell Prototypen in 3D erstellen.

Gründungszentrum der HWR veranstaltet 3D-Druck Workshop
Angebot für Einsteiger

Das Gründungszentrum der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) am Rohrdamm bietet zwischen 30. Juli und 13. August einen Hybrid-Workshop rund um das Thema 3D-Druck an. Die Veranstaltung wendet sich an Einsteigerinnen und Einsteiger. Vorkenntnisse sind deshalb nicht erforderlich. Unbedingt wichtig ist dagegen eine aktive Online-Beteiligung. Nach einer Einführung entwerfen und konstruieren die Teilnehmenden unter fachkundiger Anleitung eigene 3D-Objekte. Die im Homeoffice entstandenen...

  • Siemensstadt
  • 20.07.20
  • 61× gelesen
Wirtschaft

Jobassistenz Spandau bietet Workshop zu Bewerbungen im Internet an

Spandau. Am 28. Juli bietet die Jobassistenz Spandau am Brunsbütteler Damm 75 ihren ersten Dienstags-Workshop nach der Zwangspause durch das Coronavirus. Thema: „Erfolgreich bewerben mit Internet und Co“. Das Angebot richtet sich an Menschen, die ihren Job verloren haben, von Kurzarbeit betroffen sind oder nach neuen beruflichen Perspektiven suchen. Es ist kostenfrei und trägerunabhängig. Wegen der begrenzten Platzzahl wird um Anmeldung gebeten unter 278 73 31 50. tf

  • Spandau
  • 14.07.20
  • 16× gelesen
Kultur

Eigene Musik produzieren

Weißensee. Jugendfreizeiteinrichtung OC23 bietet in der zweiten Hälfte der Sommerferien zweitägige Rap-/Hip-Hop-Musikproduktions-Workshops für Jugendliche ab zwölf Jahre an. Sie finden am 20. und 21. Juli, am 27. und 28. Juli sowie am 3. und 4. August, jeweils 14 bis 18 Uhr statt. In den Workshops in Clubräumen an der Langhansstraße 23 können die Teilnehmer Beats produzieren, ihre Raps aufnehmen und ein Demo erstellen. Es besteht zudem die Möglichkeit, dass die Jugendlichen für den 8. August...

  • Weißensee
  • 09.07.20
  • 31× gelesen
Kultur
Öffentlichkeitsarbeiterin Sara Krines und Standortleiterin Ylva Queisser im  zirkuseigenen "Bus", der von kleinen und auch großen Kindern heiß geliebt wird.
  2 Bilder

Sommerworkshops laufen
Wie Cabuwazi die Corona-Krise meistert

Im chaotischen bunten Wanderzirkus – kurz Cabuwazi – auf dem Tempelhofer Feld ist der Betrieb Mitte Mai wieder losgegangen. Vieles läuft wegen der Corona-Regeln noch anders als gewohnt. Die gute Nachricht ist jedoch: Die Ferienkurse können stattfinden. „In normalen Zeiten haben wir pro Woche rund 700 Kinder auf dem Platz“, sagt Standortleiterin Ylva Queisser. In den drei Zelten tummeln sich nachmittags Mädchen und Jungen, sie jonglieren, tanzen, balancieren, üben sich in Akrobatik, springen...

  • Tempelhof
  • 03.07.20
  • 87× gelesen
Soziales

Hier können Kinder nähen

Weißensee. Einen Sommerferien-Workshop „Nähen für Kinder“ veranstaltet der Charlotte-Treff an der Mutziger Straße 1 am 16. und 23. Juli, jeweils ab 10 Uhr. Kinder können in diesem Workshop von der Damenmaßschneiderin Ines Bialas mehr zu den Grundlagen des Nähens und den Umgang mit der Nähmaschine erfahren. Eine Nähmaschine wird gestellt. Wer einen besonderen Stoff verwenden möchte, sollte diesen mitbringen. Es kann aber auch in der Flickenkiste gewühlt werden. Die Teilnehmerzahl ist auf sechs...

  • Weißensee
  • 27.06.20
  • 46× gelesen
KulturAnzeige
Happy Paint Party 
Male dein eigenes Kunstwerk! Male nach Mattiessons Art
  6 Bilder

Male dein eigenes Kunstwerk! Male nach Mattiessons Art
24.07.2020 Happy Paint Party Wie male ich Glas Glücksklee unter einer Glasglocke

Male dein eigenes Kunstwerk! Male nach Mattiessons Art Am Freitag den 24.07 von 18 - 21 Uhr ist es wieder soweit und die nächste Happy Paint Party findet in der Malerwerkstatt vom Kunsthof Mattiesson statt. Juni - Thema: Wie male ich Glas? Glücksklee unter einer Glasglocke Schritt für Schritt gezeigt, wie man ein Bild auf Leinwand, in Acryl zaubert. Leinwand: 40 – 50 cm 29,- p.Person Buchung unter...

  • Umland Süd
  • 23.06.20
  • 63× gelesen
Bildung

Ferienworkshops in der Juks

Pankow. Nachdem die Jugendkunstschule (Juks) an der Neuen Schönholzer Straße 10 Anfang Juni wieder schrittweise ihren Kursbetrieb aufnehmen durfte, kann sie nun auch Sommerferien-Workshops anbieten. Auf dem Programm steht vom 6. bis 10. Juli, jeweils 9 bis 13 Uhr, eine „Textilwerkstatt Garn-Attacke“. Unter Anleitung können Kinder ab acht Jahre Schlüsselanhänger besticken, einen Mundschutz oder Handtaschen nähen. Kinder, die sich lieber im Fahrzeug-Modellbau ausprobieren möchten, sind zur den...

  • Pankow
  • 23.06.20
  • 40× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Pauleviosa

Pauleviosa: In der Altstadt werden im Atelier „Glückseumel“ ab sofort Workshops und Einzelarbeiten für intuitives Malen und Energiebilder von Schauspielerin und Künstlerin Caroline Scholze angeboten. Der Schauspieler und Theaterpädagoge Paul Grasshoff vermittelt kreatives Theaterspiel für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Alt-Köpenick 15, 12555 Berlin, www.pauleviosa.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

  • Köpenick
  • 08.06.20
  • 110× gelesen
Soziales

Kreativ gegen Trauer ankämpfen

Spandau. Der Kirchenkreis Spandau bietet einen Workshop für Kreatives Schreiben an. Trauernde werden angeleitet, Worte zu finden für ihren Schmerz, ihre Einsamkeit und ihre Frage nach dem Sinn des Leidens. Der Kurs beginnt im Juni und findet immer dienstags ab 16.30 Uhr statt. Anmeldung und Infos zum jeweiligen Kursort – mitunter auch digital – gibt es bei Pfarrerin Christine Pohl unter 38 30 36 63. Die Trauerbegleiterin und Poesie-Therapeutin leitet den Workshop. uk

  • Spandau
  • 01.06.20
  • 24× gelesen
Soziales
Berlinweit sollen 24 Großsiedlungen ohne QM-Teams von der Förderung profitieren.

Sonderfonds für Großsiedlungen aufgelegt
Nachbarschaften stärken

Erstmals will das Land Berlin „Nachbarschaftliches Engagement“ außerhalb von Quartiersmanagementgebieten fördern. In Spandau profitieren zwei Großsiedlungen davon. 24 Großsiedlungen erhalten erstmals Fördermittel für Projekte und Aktionen aus Bildung, Jugend, Infrastruktur, Integration und Förderung von Nachbarschaftsinitiativen. Dafür sei im Ergebnis der Haushaltsberatungen aus dem Vorjahr ein neuer Sonderfonds in Höhe von zwei Millionen Euro aufgelegt worden, teilt die Spandauer...

  • Spandau
  • 12.05.20
  • 153× gelesen
Kultur

Anmelden zum Projektchor Seegefeld

Falkensee. "Sing mit, denn Singen gehört zum guten Ton!" Unter diesem Motto lädt der Kirchenmusiker Tobias Beyer der evangelischen Kirchengemeinde Falkensee-Seegefeld wieder zum Mitsingen ein. Wer Lust zum Chorsingen hat und beim ersten Chor-Workshop in diesem Jahr mitmachen möchte, meldet sich bitte bis zum 21. April per E-Mail unter tobiasbeyer@arcor.de, per SMS unter 01575/796 65 66 an. Aufgrund der aktuellen Situation kann es allerdings möglich sein, dass das Chorprojekt verschoben werden...

  • Bezirk Spandau
  • 05.04.20
  • 41× gelesen
Kultur

Der eigenen Fantasie folgen

Weißensee. Unter dem Motto „Frühlingsgedichte mit Pflanzentinte“ lädt die Künstlerin Almut Witt am 2. April von 17.30 bis 20.30 Uhr zu einem Kalligrafie-Workshop ein. Dieser findet im Balkonzimmer ihrer Gründerzeitwohnung am Mirbachplatz statt. Geschrieben wird mit Pflanzentinte, Schreibfedern und Stiften. „Zu Beginn machen wir mit unserer Handschrift besondere Schreibübungen“, erklärt Almut Witt. „Dann folgen wir mit dem Erlernten unserer Fantasie.“ Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter...

  • Weißensee
  • 17.03.20
  • 39× gelesen
Umwelt

Sandbilder selbst gestalten

Weißensee. Einen Workshop „Sandbilder gestalten“ veranstaltet das Umweltbüro am 26. März um 16 Uhr in der Hansastraße 182a. Unter Leitung von Karin Hahn erfahren die Kinder, wie sie Sandbilder selbst gestalten können. Um drei Euro Teilnahmegebühr und um Anmeldung unter Tel. 92 09 04 80 wird gebeten. Außerdem können sie den neuen Bildungsgarten kennenlernen und die Ausstellungsvitrinen zu den Themen „Vögel“, „Baumfrüchte“ und „Gesteine“ besichtigen. BW

  • Weißensee
  • 17.03.20
  • 5× gelesen
Kultur

Kräuterspirale pflanzen

Neu-Hohenschönhausen. Wie man eine Kräuterspirale baut, erfahren Interessierte am Sonntag, 22. März, von 14 bis 17 Uhr im Umweltbüro in der Passower Straße 35. Kräuterspiralen erfreuen sich schon seit Jahren großer Beliebtheit. Auf wenig Raum lassen sich Gewächse mit unterschiedlichen Standortansprüchen pflanzen. So finden mediterrane Kräuter wie Rosmarin und Lavendel, die eine Vorliebe für trockene und nährstoffarme Böden haben, ebenso einen Platz wie die heimische Pfefferminze, die es feucht...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 16.03.20
  • 29× gelesen
  •  2
Soziales

Austausch über Depressionen

Prenzlauer Berg. Im Rahmen der Reihe „Psychische Gesundheit von Frauen“ findet am 26. März um 19 Uhr ein Workshop im Ewa-Frauenzentrum, Prenzlauer Allee 6, statt. In diesem geht es um das Thema „Depressionen“. Frauen erkranken, laut Statistiken, doppelt so häufig an Depressionen wie Männer. Sind es „die Frauen schlechthin“ oder sind es spezielle Lebenslagen, die die Ursache dafür sind? Sind Frauen anders krank als Männer? Wie unterscheiden sich Risikofaktoren und Symptome? Über diese Fragen...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.03.20
  • 26× gelesen
Bildung

dreitägiger kostenloser CHANGE - Workshop bei LIFE e.V.
für Akademikerinnen mit ausländischen Abschlüssen

Vom 20. - 22. April 2020, jeweils 9:30 – 15:00 Uhr werden wir das Thema Klimawandel näher betrachten. Bei unserem Umweltparcours können Frauen ihr Klimawissen überprüfen und erweitern und ihr Deutsch aktiv ausprobieren. Dabei erfahren sie, wie sie mit ihren beruflichen Qualifikationen die Zukunft klimafreundlicher gestalten können. Weitere Informationen und Anmeldung unter folgendem Link: CHANGE Workshop.)

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 12.03.20
  • 39× gelesen
Politik
„Welches Bild gefällt dir am besten?“ Frau Doubleday bekommt darauf ganz verschiedene Antworten.
  2 Bilder

Hässliche Bilder gibt's nicht
Kinderreporter Erik in der Werkstatt für Kreative

Ist dir schon mal aufgefallen, dass man eigentlich überall in der Stadt auf Kunstwerke stößt? Es gibt große Museen, kleine Galerien, Straßengemälde, tolle Denkmäler und auch so manches Haus ist ein kreatives Meisterstück. Mit dem Klassiker, der Ausstellung, bin ich allerdings bisher nicht so ganz warm geworden. Ich geb’s ja zu: Ich dachte, dass in einem Raum voller Bilder herumzustehen, in dem sonst nichts passiert, wohl recht langweilig ist. Was für ein Trugschluss! Wie spannend es sein kann,...

  • Schöneberg
  • 08.03.20
  • 194× gelesen
  •  1
Kultur
Mit Inspirationen aus dem Kiez geht es an die kreative Umsetzung eigener Ideen.

Workshop im Kunstraum Gisela
Mit Druckgrafik experimentieren

Der Freie Kunstraum Gisela vom Verein Kulturring Berlin veranstaltet in seinen Räumen im Weitlingkiez einen Workshop. Er verbindet Architektur mit Druckgrafik. Gemeinsam mit der Architektin und Grafik-Designerin Bärbel Ambrusn erkunden die Teilnehmer zunächst die Architektur des Weitlingkiezes. Sie lassen sich von Fassaden, Fenstern und Dekoren an den Gebäuden inspirieren, um ihre Beobachtungen anschließend mit experimenteller Druckgrafik künstlerisch umzusetzen. Dabei können sie ihrer...

  • Lichtenberg
  • 07.03.20
  • 52× gelesen
Kultur
Wer sich ein ganz individuelles Saurier-T-Shirt gestalten will, hat im Workshop die Möglichkeit dazu.
  2 Bilder

Märzworkshops im Kunsthaus 360°
Dinobeutel und fotografischer Edeldruck

Was haben Kupferstich, Linolschnitt, Radierung und Lithografie gemeinsam? Bei allen handelt es sich um künstlerische Drucktechniken. Mehr über diese besondere Art des kreativen Gestaltens können Interessierte jetzt im Kunsthaus 360° am Prerower Platz erfahren. Dort wurde der März zum Monat der Druckkunst erklärt – Anlass ist der Tag der Druckkunst am 15. März, wie Lea Fischer vom Kunsthaus 360° erklärt: „Der Tag feiert die Eintragung der traditionellen Drucktechniken als immaterielles...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 07.03.20
  • 46× gelesen
Bildung

Imkern lernen mit der Diakonie

Märkisches Viertel. Das Diakonische Werk Reinickendorf baut ab Mitte März eine kleine Imkerei auf und sucht noch interessierte Menschen, die sich daran beteiligen möchten. Der Zeitaufwand wären zwei bis drei Stunden pro Woche. Standort wird ein Ort am Senftenberger Ring sein. Zu den angeleiteten Aufgaben gehören der Bau von Waben, das Aufstellen der Beuten (Bienenkästen), wöchentliche Kontrolle der Bienen, Nachzucht von Bienen, Schleudern von Honig, Impfen der Bienen und Einwinterung. Insgesamt...

  • Märkisches Viertel
  • 03.03.20
  • 47× gelesen
Bildung

Workshop zum Layout des Kiezmagazins

Reinickendorf. Im Rahmen des Programms „Nachbarn machen Medien“ des Quartiersmanagements Auguste-Viktoria-Allee können sich Anwohner an der Gestaltung des vierteljährlich erscheinenden Kiezmagazins „Viktori“ beteiligen. Dazu gibt es einen Workshop zum Thema Layout und Gestaltung eines Magazins am Mittwoch 11. März, von 16 bis 18 Uhr, im Büro des Quartiersmanagements, Graf-Haeseler-Straße 17. Die Teilnahme ist kostenlos. Zur besseren Planung wird um Anmeldung gebeten unter 67 06 49 99 oder per...

  • Reinickendorf
  • 02.03.20
  • 42× gelesen
Kultur
Der junge Popchor Spandau hat inzwischen 40 Mitglieder und probt wöchentlich mit Oliver Seidel.

Oliver Seidel lädt zum zweiten Popchor-Workshop ein
Leidenschaftlich gern singen

Einen Tag voller Musik und Emotionen können Sängerinnen und Sänger beim nächsten Popchor-Workshop erleben. Den bietet der Popularmusiker Oliver Seidel am 28. März wieder an. Einen ganzen Tag lang will Oliver Seidel, Popularmusiker der Evangelische Kirche Spandau, mit Singfans trällern und proben. Die Teilnehmer studieren gemeinsam unterschiedliche Pop-Songs in diversen Arrangements ein, um sie dann am Abend in einer Combo aufzuführen. Auch zwei Songs von Queen und Coldplay sind dabei....

  • Spandau
  • 29.02.20
  • 161× gelesen
  • 19. August 2020 um 16:00
  • Wuhlgarten
  • Berlin

Workshop zu Aquarell-Kunst

Biesdorf. Eine Ausstellung mit Aquarell-Malerei der künstlerisch-ökologische Arbeitsgruppe Formica ist derzeit in der Krankenhauskirche Wuhlgarten, Brebacher Weg 15, zu sehen. Sie trägt den Titel „Lebenswelten – bedroht und beliebt“ und zeigt Aquarelle von bedrohten Lebenswelten wie Meere, Böden und Wälder. Im Rahmen der Schau und unter der Leitung der Künstlerin Marita Czepa findet am Mittwoch, 19. August, von 16 bis 18 Uhr ein Workshop in Aquarell-Malerei statt. Dazu ist eine Anmeldung unter...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.