Alles zum Thema Workshop

Beiträge zum Thema Workshop

Kultur

Festival Chor@Berlin im Radialsystem

Friedrichshain. Vom 21. bis 24. Februar findet im Radialsystem, Holzmarktstraße 33, das Festival Chor@Berlin statt. Neben drei großen Konzerten gehören auch Workshops, Diskussion sowie die aktive Teilnahme beim "Ich-kann-nicht-singen-Chor" am 24. Februar um 11 Uhr auf dem Programm. Gemeinsam gesungen wird dabei mit dem Berliner Begegnungschor, einem 2015 gegründeten Ensemble, das aus Alt-Berlinern und Geflüchteten besteht. Für diese Veranstaltung kostet der Eintritt zehn Euro, bei allen anderen...

  • Friedrichshain
  • 17.02.19
  • 21× gelesen
Kultur

Musizieren auf Probe

Spandau. Das Jugendblasorchester Spandau bietet am Sonnabend, 9. März, einen „Schnuppertag“, an. Musiker, die seit mindestens zwei Jahren ein Blasinstrument spielen, können sich an diesem Tag im Orchester ausprobieren. Gemeinsam werden Stücke wie „Ghostbusters„, „The Magnificent Seven“ und „Ghosts, Goblins and Witches“ unter dem Motto „Geister, Helden, Jäger“ erarbeitet. Der spannende Tag mit viel Musik in kleinen Gruppen und im Gesamtorchester endet mit einem kurzen Workshop-Konzert. Freunde...

  • Bezirk Spandau
  • 17.02.19
  • 16× gelesen
Kultur

Workshops für Eltern und Kinder

Spandau. Die Erziehungswissenschaftlerin Margarete Groschupf bietet am Freitag, 22. Februar, um 15 Uhr sowie am Sonnabend, 23. Februar um 11 Uhr Eltern-Kind-Workshops für Kartoffeldruck und für das Anfertigen von Stoffcollagen-Bildern bei den Lieblingsdingen, Charlottenstraße 3, an. Die Teilnahme kostet jeweils für einen Erwachsenen und ein Kind inklusive Material 39 Euro. Es wird um Anmeldung gebeten unter 49 96 17 56. CS

  • Spandau
  • 13.02.19
  • 20× gelesen
Soziales
Till Bartelt ist Vorstand der Werner Bonhoff Stiftung.

Aktiv gegen Mobbing
Werner Bonhoff Stiftung bietet Schulen vielfältige Unterstützung an

„Nach der Tat“ ist ein Projekt der Werner Bonhoff Stiftung mit dem Ziel, auf Mobbingvorfälle an Schulen besser zu reagieren. Das Thema Mobbing hat durch den Fall in Reinickendorf kürzlich wieder traurige Aktualität erfahren. Seit 2010 gibt es das Projekt „Nach der Tat“. Es soll Beobachtern und Betroffenen von Mobbing Gefühl von Hilflosigkeit nehmen. Im Rahmen des Projekts gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, gegen Mobbing aktiv zu werden. Betroffene oder Beobachter können beispielsweise...

  • Mitte
  • 12.02.19
  • 197× gelesen
KulturAnzeige

Happy Paintparty auf dem Kunsthof Mattiesson
Wir malen das zarte Frühlingserwachen

Der Winter ist bald vorbei und überall im Garten sehen wir die ersten Schneeglöckchen sprießen. Lass uns diesen Augenblick für immer auf Leinwand festhalten Kreiere Dein eigenes Kunstwerk mit uns und lerne dabei tolle neue Leute kennen. Du brauchst keine Vorkenntnisse! Wir zeigen dir Schritt für Schritt wie es geht und du nimmst dein eigenes Kunstwerk am Ende stolz mit nach Haus Wir sind gespannt und freuen uns auf Euch Simone Kehl (DUENDE) und Mattiesson Happy Paintparty...

  • Rudow
  • 12.02.19
  • 48× gelesen
Soziales

Gewaltfreie Kommunikation lernen

Gropiusstadt. Einen Workshop zur gewaltfreien Kommunikation bietet das Selbsthilfezentrum an der Lipschitzallee 80 am Sonnabend, 23. Februar, von 11 bis 16 Uhr an. Die Teilnehmer erfahren, wie sie ihre Wünsche so vermitteln können, dass sie eine gute Chance auf Erfüllung haben. Außerdem geht darum, anderen zuzuhören und Feedback, Kritik und Anerkennung zu äußern. Anmeldung unter der Rufnummer 605 66 00. sus

  • Gropiusstadt
  • 12.02.19
  • 14× gelesen
Kultur
Ryan Bestre von den Philippinen und Cinzia Damonte aus Italien arbeiteten an neuen Spielen, die die Kommunikation fördern.
6 Bilder

Über 20 neue Spielideen
Internationale Designer, Pädagogen und Therapeuten trafen sich auf dem Pfefferberg

In der obersten Etage des Hauses 12 auf dem Pfefferberg an der Schönhauser Allee wurde in den vergangenen Tagen fleißig gewerkelt. Es wurde Papier, Filz und Stoff zugeschnitten, genäht, mit Holz gearbeitet. Am Ende entstanden über 20 neue Spielzeuge. 23 Designer, Pädagogen und Therapeuten aus 13 Ländern machten mit. Sie folgten einer Einladung zu einem Kreativworkshop des Vereins „Fördern durch Spielmittel“. Ihr Ziel: Neue Spielgeräte entwickeln, mit denen Menschen mit und ohne Handicap...

  • Prenzlauer Berg
  • 10.02.19
  • 38× gelesen
Kultur

Kalligrafie im Balkonzimmer

Weißensee. Zum diesjährigen „Tag der Handschrift“ veranstaltete die Künstlerin Almut Witt einen Kaligrafie-Workshop. Die Nachfrage war so groß, dass sie sich entschloss, am 14. Februar von 17.30 bis 20 Uhr einen weiteren Workshop zu veranstalten. Er findet im Balkonzimmer einer Gründerzeitwohnung am Mirbachplatz statt. Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter Tel. 0179 951 29 08 oder per E-Mail almut.witt@gmx.de an und erfährt dann die genaue Adresse und alles Weitere. BW

  • Weißensee
  • 10.02.19
  • 21× gelesen
Wirtschaft

Digitalisierte Arbeitswelt begreifen

Schöneberg. Die moderne Arbeitswelt wird zusehends digitalisiert. Gerade Menschen, die seit Längerem arbeitslos sind, können sich durch diese Digitalisierung zusätzlich abgehängt fühlen. Ab 1. März können Arbeitslose in „MakerLab 4.0“-Workshops das Arbeiten mit digitalen Techniken wie 3D-Druckern und Robotern ausprobieren, um Selbstvertrauen für den eigenen beruflichen Weg zu gewinnen. Die Workshops finden in der Gertrud-Kolmar-Bibliothek, Pallasstraße 27, statt. Sie werden von der...

  • Schöneberg
  • 06.02.19
  • 27× gelesen
Kultur
Der Berliner Oliver Seidel brennt seit frühester Kinderheit für die populare Chormusik.

Popularmusiker lädt zum Chor-Workshop
Von Gospel bis Ed Sheeran

Oliver Seidel ist der neue Popularmusiker für die Evangelische Kirche Spandau. Im Bezirk will er jetzt einen Pop-Chor gründen. Dafür lädt der Berliner am 23. Februar aber erst mal zum Chor-Workshop ein. Willkommen sind alle, die gern singen. Egal, ob Profis, Trällernde unter der Dusche oder absolute Neulinge. Auch die Kirchenmitgliedschaft spielt keine Rolle. Beim Chor-Workshop kann jeder mitmachen. Oliver Seidel startet damit seine neue Aufgabe als Popularmusiker für die Evangelische Kirche...

  • Bezirk Spandau
  • 04.02.19
  • 134× gelesen
Sport

Workshop zum Faszientraining

Gropiusstadt. Faszien sind Teil des menschlichen Bindegewebes. Sie zu trainieren, soll Rücken-, Kopf- und Gliederschmerzen vorbeugen und lindern. Das Selbsthilfezentrum Süd, Lipschitzallee 80, bietet dazu am Sonnabend, 16. Februar, von 14 bis 16 Uhr einen Workshop an. Er umfasst Mobilisation, Dehnen, bewusste Körperwahrnehmung sowie Selbstmassage mit der Faszienrolle und verschiedenen Bällen. Nicht geeignet ist der Kurs für Menschen mit Bluthochdruck, Wunden und Entzündungen der Haut, akutem...

  • Gropiusstadt
  • 03.02.19
  • 9× gelesen
Kultur

Graffiti-Workshop am Schäfersee

Reinickendorf. Das Familien- und Stadtteilzentrum Haus am See, Stargardtstraße 9, wird zehn Jahre alt. Zur Vorbereitung der Jubiläumsfeier im April lädt es Jungen und Mädchen ab zehn Jahren in den Winterferien zu einem Kreativ-Workshop ein. Unter Anleitung zweier Graffiti-Künstler werden bis zum Freitag, 8. Februar, täglich Entwürfe für die Wandgestaltung am Bungalow gestaltet. Der Workshop findet jeweils von 12 bis 15 Uhr statt. Eine Anmeldung zu dem kostenfreien Angebot ist erforderlich unter...

  • Reinickendorf
  • 30.01.19
  • 5× gelesen
Politik

Bis 22. Februar Fördermittel beantragen
Neue Projekte zivilen Engagements

Freie Träger können noch bis zum 22. Februar Fördermittel im Rahmen des Fonds „Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ beantragen. Der Aktions- und Initiativfonds ist ein wesentliches Element des Programms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“. Er dient der Förderung des zivilen Engagements und unterstützt Vereine, Projekte und Initiativen, die sich der Förderung von Demokratie und Vielfalt widmen. In diesem Jahr stehen...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 29.01.19
  • 11× gelesen
Kultur

Kinder-Workshop im Britzer Garten

Britz. Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren begeben sich am Mittwoch, 6. Februar, auf Spurensuche. Gemeinsam mit Karolina Nasaev streifen sie von 9.30 bis 14 Uhr durch den Britzer Garten und finden heraus, welche Tiere dort unterwegs sind. Treff ist am Buckower Damm. Zu bezahlen ist eine Teilnahmegebühr von acht Euro, darin sind bereits der Parkeintritt und Getränke enthalten. Etwas zu essen sollten die Kinder selbst mitbringen. Eine Anmeldung ist unter 703 30 20 oder...

  • Britz
  • 28.01.19
  • 3× gelesen
Umwelt

Grün für die Fassade, Grün für die Stadt
Workshop zum Thema Vertikalbegrünung

Das Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen (IKzB) in der Fasanenstraße 87a lädt am 7. Februar um 13.30 Uhr zu einem Workshop zum Thema Vertikalbegrünung ein. Die praxisorientierte Veranstaltung in Kooperation mit der TU Berlin richtet sich an Akteure aus den Bereichen Bauwirtschaft, Immobilienwirtschaft, Politik, Verwaltung und Wissenschaft. Gemeinsam sollen die Hemmnisse für der Planung von begrünten Fassaden sowie Ansatzpunkte für Bewältigungsstrategien...

  • Charlottenburg
  • 28.01.19
  • 8× gelesen
Soziales
Siegfried Zoels hatte 1990 die Idee, Kreativitätsworkshops durchzuführen. Dabei entstanden Spielzeuge unterschiedlicher Art, wie dieses aus Stoff und Klettstreifen.
4 Bilder

Geppetto 2.0
Kreative aus der ganzen Welt entwickeln Spielzeug auf dem Pfefferberg

Das Haus 12 auf dem Pfefferberg an der Schönhauser Allee ist seit einigen Tagen Ort einer ungewöhnlichen internationalen Zusammenkunft. Designer, Pädagogen und Therapeuten aus 13 Ländern entwickeln gemeinsam neue Spielzeuge für Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen. Die 23 Fachleute kommen unter anderem aus Indien, Italien, Russland, Uganda, den USA und Deutschland. Mit den neu entwickelten Spielzeugen werden Gleichgewichtssinn, motorische Fähigkeiten, Tastsinn oder die Augen der Spielenden...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.01.19
  • 24× gelesen
Bildung

Filme für den Blog machen lernen
Villa Global bietet Ferien-Workshop zu Neuen Medien für Kinder und Jugendliche

Keine Langeweile in den Winterferien: Die Stadtvilla Global, Otto-Wels-Ring 37, hat ein kostenloses Angebot für Mädchen und Jungen, die zwischen neun und 16 Jahre alt sind. Unter professioneller Anleitung lernen sie, unterschiedliche YouTube-Formate zu machen, zum Beispiel Tutorials, Musikvideos, Internet-Memes, interaktive Videos oder let’s play. Die Teilnehmer lernen den praktischen Umgang mit den neuen Medien Web-Video und Blog und erkunden die grundlegenden Elemente der Filmsprache. Zum...

  • Gropiusstadt
  • 19.01.19
  • 2× gelesen
Kultur

Kalligrafie auf Postkarten

Weißensee. Anlässlich des „Tages der Handschrift“ veranstaltet die Künstlerin Almut Witt am 24. Januar von 17.30 bis 20 Uhr einen Kalligrafie-Workshop. Im Balkonzimmer einer Gründerzeitwohnung am Mirbachplatz gestaltet sie mit ihren Gästen vor allem Postkarten mit schönen Wörtern wie Glitzerschnee, Sehnsucht, Tautropfen oder Sternschnuppe. Anmeldung dazu unter Tel. 0179 951 29 08 oder per E-Mail an almut.witt@gmx.de. Bei der Anmeldung erfährt man alles Weitere. BW

  • Weißensee
  • 19.01.19
  • 3× gelesen
Bildung

Kostenfreier Workshop
Hilfe bei der Jobsuche in der Infothek

Die Infothek für beruflichen Wiedereinstieg, Gutsmuthsstraße 23, bietet am Freitag, 25. Januar, 9.30 bis 14 Uhr, einen Workshop an, der zeigt, wie sich jeder mit seinem Lebenslauf ins rechte Licht rücken kann. Abwechslungsreiche Lebensläufe erscheinen bei der Jobsuche zunächst häufig problematisch. Familienzeiten, Auslandsaufenthalte, Krankheiten oder Krisen, Berufswechsel oder Arbeitgeberwechsel. Viele haben keinen geradlinigen Musterlebenslauf, sondern eine Fülle unterschiedlichster...

  • Steglitz
  • 15.01.19
  • 9× gelesen
Bildung

Workshop für junge Journalisten

Tempelhof-Schöneberg. Gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Verein Jugendpresse Deutschland lädt der Bundestag Nachwuchsjournalisten zu einem einwöchigen Workshop ein. Vom 31. März bis 6. April setzen diese sich mit dem Thema „Das unsichtbare Geschlecht“ auseinander. Dabei geht es um Fragen des modernen Feminismus, Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern und die Rolle der Frau in Kulturen und Religionen. „Die Teilnehmer erwartet ein anspruchsvolles Programm. Sie...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 28.12.18
  • 8× gelesen
Bildung
Die Schüler mit ihren Lehrern Ruth Niehaus und Thomas Starke (hinten rechts) sind stolz auf die nächste Erasmus-Plakette im Haus der Schule an der Jungfernheide.

Fünf europäische Schule kooperieren
Ein Bild vom Frieden zeichnen

Unter dem Motto „Draw a picture – call it peace“ befasst sich die Erasmus-Gruppe der Schule an der Jungfernheide, Lenther Steig 1/3, bis Ende des Schuljahres 2019/2020 mit dem Thema Frieden. Kann man Frieden machen? Ist Frieden die bloße Abwesenheit von Krieg? Wer kümmert sich eigentlich um den Frieden – auch konkret vor Ort, in der Schule, in Spandau, in Berlin? Lässt sich friedliches Miteinander üben? Das sind einige der Fragen, mit denen sich Schüler und Lehrer beschäftigen...

  • Siemensstadt
  • 18.12.18
  • 44× gelesen
Umwelt
Wie wäre es mit einem essbaren Weihnachtsgeschenk?

Klimafreundliche Geschenke

Vom 7. bis zum 9. Dezember lädt der gemeinnützige Verein Restlos Glücklich dazu ein, sich in den Neukölln Arcaden, Karl-Marx-Straße 66, an der kostenlosen Mitmachaktion "Klimafreundliche Weihnachtsgeschenke" zu beteiligen. Aus vor dem Wegwurf geretteten Zutaten werden dabei nachhaltige Gaben für die Lieben hergestellt, etwa Pestos und Chutneys. Ein Koch zeigt, wie das ohne Verschnitt bei den Lebensmitteln funktioniert. Besucher der Arcaden können ohne Anmeldung teilnehmen. “Lebensmittel und...

  • Neukölln
  • 30.11.18
  • 16× gelesen
Bildung

Gesucht: junge Schauspieler

Zehlendorf. Das Kinder-Theater-Projekt im Haus der Jugend, Argentinische Allee 28, sucht Schauspieler im Alter von neun bis 14 Jahren für die Inszenierung des Stücks „Des Kaisers neue Kleider“. Geprobt wird mittwochs von 16 bis 18 Uhr. Ziel ist es, die Kinder mit dem Inhalt der Geschichte vertraut zu machen und sie auf die Umsetzung eines Theaterstückes vorzubereiten. Zunächst wird das Stück gelesen, anschließend werden die Grundlagen des Theaterspielens vermittelt, Schauspielübungen folgen....

  • Zehlendorf
  • 23.11.18
  • 2× gelesen
Kultur
Kunsthof Mattiesson Großziethen
2 Bilder

Vorweihnachtliche Kreativ - Stunde
auf dem Kunsthof Mattiesson

Kreativstunde -Workshop " Großer Engel" am 04.12. von 16 - 18 Uhr Wir gestalten einen Großen Engel bestehend aus: Holz (Körper) Styroporkugeln und Engelshaar ( Kopf) Pappe und Stoff oder Farbe ( Flügel) Preis siehe Workshoppreis für Holzgestaltung !!! Anmeldung erbeten unter surreal@mattiesson.com Kunsthof Mattiesson Alt Großziethen 94 12529 Schönefeld/ Ortsteil Großziethen Zwischen Rudow und Lichtenrade

  • Rudow
  • 22.11.18
  • 12× gelesen