Alles zum Thema Tanz

Beiträge zum Thema Tanz

Kultur

Show für Freunde des Karnevals

Gropiusstadt. Die Berliner Ehrengarde lädt am Sonnabend, 26. Januar, zur Prunksitzung in den großen Saal des Gemeinschaftshauses, Bat-Yam-Platz 1 ein. Junge und erfahrene Tänzerinnen und Tänzer der Karnevalsvereine aus der ganzen Stadt präsentieren das Beste aus ihren Show- und Gardetänzen. Beginn ist um 18.11 Uhr. Eine Eintrittskarte kostet 15 Euro. Tickets gibt es unter 902 39 14 16, www@tickets-gemeinschaftshaus.de oder im Foyer (dienstags und donnerstags, 15-18 Uhr, mittwochs und freitags,...

  • Gropiusstadt
  • 17.01.19
  • 3× gelesen
Kultur
Der Künstler Werner Liebmann in seinem Atelier.
2 Bilder

Die Dynamik der Körper
Ausstellung zum Tanz im Kunstverein Neukölln

Mit der Ausstellung „Tanzstunde“ von Werner Liebmann und Anja Spitzer startet der Kunstverein Neukölln in das neue Jahr. Die beiden Künstler rücken den Tanz als ein Abenteuer in den Mittelpunkt. Die Tänzer lassen sich auf ein sinnliches Erleben ein. Zwei Menschen sind in der Bewegung im Rhythmus der Musik miteinander verbunden. Sie bewegen sich anmutig und schwungvoll. Anja Spitzer und Werner Liebmann aus Berlin laden zur „Tanzstunde“ ein. Sie lassen den Betrachter an ihrem Reigen...

  • Neukölln
  • 16.01.19
  • 16× gelesen
Kultur

Schwereloses Tanz-Theater

Charlottenburg. Neues Jahr, neuer Spielort. Die Tanzkomplizen gastieren zum Auftakt ihrer neuen Spielzeit in der Schillertheater-Werkstatt, Bismarckstraße 110. In „Schwerkraft leicht gemacht“ unternimmt Tänzer Hermann Heisig diesen Versuch: Er setzt sich auf unterschiedliche Weise der Gravitation aus, sein Körper wird dabei zum Testobjekt in Bezug auf Materialität, Widerstandsfähigkeit und Schwingung. In einer Serie aberwitziger Selbstversuche feuert er sich an, setzt sich Fliehkräften aus,...

  • Charlottenburg
  • 16.01.19
  • 3× gelesen
KulturAnzeige
Cafe MundO... in einer Gewitternacht
4 Bilder

TANGENTE DANCE FESTIVAL
Tanz der Generationen in Steglitz

Vom 4. - 9. Februar 2019 findet zum ersten Mal das intergenerative Tangente Dance Festival in der TanzTangente in Berlin Steglitz statt. Unter dem Motto „bring different people move together“ präsentiert das Festival ein abwechslungsreiches Programm aus Workshops, Tanzaktionen und Tanzvorstellungen für alle Generationen – vom Kreativen Kindertanz, TanzTheater, über Urbane Tanzstile, Akrobatik bis hin zum Indischen Tanz. Das Festival wird am 4. Februar um 11 Uhr eröffnet mit der...

  • Steglitz
  • 03.01.19
  • 20× gelesen
KulturAnzeige
8 Bilder

TANGENTE DANCE FESTIVAL
Tanz der Generationen in Steglitz

Vom 4. - 9. Februar 2019 findet zum ersten Mal das intergenerative Tangente Dance Festival in der TanzTangente in Berlin Steglitz statt. Unter dem Motto „bring different people move together“ präsentiert das Festival ein abwechslungsreiches Programm aus Workshops, Tanzaktionen und Tanzvorstellungen für alle Generationen – vom Kreativen Kindertanz, TanzTheater, über Urbane Tanzstile, Akrobatik bis hin zum Indischen Tanz. Das Festival wird am 4. Februar um 11 Uhr eröffnet mit der...

  • Steglitz
  • 03.01.19
  • 5× gelesen
KulturAnzeige
8 Bilder

TANGENTE DANCE FESTIVAL
Tanz der Generationen in Steglitz

Vom 4. - 9. Februar 2019 findet zum ersten Mal das intergenerative Tangente Dance Festival in der TanzTangente in Berlin Steglitz statt. Unter dem Motto „bring different people move together“ präsentiert das Festival ein abwechslungsreiches Programm aus Workshops, Tanzaktionen und Tanzvorstellungen für alle Generationen – vom Kreativen Kindertanz, TanzTheater, über Urbane Tanzstile, Akrobatik bis hin zum Indischen Tanz. Das Festival wird am 4. Februar um 11 Uhr eröffnet mit der...

  • Steglitz
  • 03.01.19
  • 7× gelesen
Kultur

Die weite Welt und der Kiez

Gropiusstadt. Beim Winterfest des Vereins „Impuls“ im Gemeinschaftshaus, Bat-Yam-Platz 1, treffen professionelle Künstler, Akrobaten, Musiker, Sänger und Showtänzer aus aller Welt auf Gesangs- und Kostümgruppen aus dem Kiez. Das Publikum kann sich am Freitag, 14. Dezember, um 19 Uhr auf eine vorweihnachtliche Reise durch unterschiedliche Sprachen, Kleidungsstile, Musikrichtungen und kulinarische Highlights freuen. Nach dem Bühnenprogramm darf getanzt werden. Karten kosten sieben Euro....

  • Gropiusstadt
  • 11.12.18
  • 6× gelesen
Sport
Jesee Hable und Olga Abramova vom Blau-Silber Berlin Tanzsportclub nehmen auch in 2018 wieder am Latein-Turnier teil.
2 Bilder

Advent auf dem Parkett
Weihnachtspokal des TC Brillant am 8. Dezember

Alle Tanzbegeisterten und auch die Turnierpaare fiebern schon dem 8. Dezember entgegen, um das Winterhighlight der Tanzsaison zu erleben: den 25. Weihnachtspokal im Bürgersaal Zehlendorf. Die Turniertänzer zeigen in den Standardtänzen Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Slowfox und Quickstep, was sie können. Los geht es um 14 Uhr mit den Paaren der Hauptgruppe D. Die Tänzer der Hauptgruppe sind im Alter von 18 bis 28 Jahren. Nach der D-Klasse folgen die C-, B- und die A-Klasse. Der...

  • Zehlendorf
  • 03.12.18
  • 23× gelesen
Kultur

Reise in ein sagenhaftes Land
Der Zauberer von Oz als Musical in der Urania

Die Geschichte von Dorothy und ihrem Hund Toto hat Generationen von Kindern und Erwachsenen in ihren Bann gezogen. Das im Jahr 1900 erschienene Kinderbuch „Der Zauberer von Oz“ von L. Frank Baum erlebt auch zahlreiche Musical-Adaptationen. So zeigt das Kinder-Musicaltheater Berlin im Dezember in der Urania seine Version von den wundersamen Abenteuern in einem zauberhaften Land. Premiere wird am 8. Dezember um 15.30 Uhr im Humboldt-Saal, An der Urania 17, gefeiert. In der Version von...

  • Schöneberg
  • 22.11.18
  • 11× gelesen
Soziales

Ein Stündchen mit viel Musik

Gropiusstadt. Der bezirkliche Seniorenservice lädt Dienstag, 27. November, von 14 Uhr bis 15 Uhr zu Live-Musik ein. Der Entertainer Walentin Nikolow bringt im kleinen Saal des Gemeinschaftshauses, Bat-Yam-Platz 1, Schlager, Oldies, Jazz und Klassik zu Gehör. Tanzen und Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Karten gibt es dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr beim Seniorenservice im Rathaus, Karl-Marx-Straße 83. sus

  • Gropiusstadt
  • 21.11.18
  • 3× gelesen
Kultur

Kleinkunst für Flüchtlingsarbeit

Neukölln. Musik, Tanz, Theater erwartet die Besucher beim Kleinkunstabend im Saal der St.-Christophorus-Gemeinde, Nansenstraße 7. Beginn ist am Freitag, 16. November, um 19.30 Uhr. Bereits um 18.45 Uhr ist Gelegenheit für einen Imbiss. Eine Karte für die Benefizveranstaltung für die Kirchenasyl- und Flüchtlingsarbeit kostet 3,50 Euro. Weitere Informationen gibt es unter www.christophorus-berlin.de/kirchensasyl. sus

  • Neukölln
  • 10.11.18
  • 5× gelesen
Kultur

Galanacht der Fidelen Rixdorfer

Gropiusstadt. Freunde des närrischen Frohsinns sind Sonnabend, 17. November, zur Galanacht der Berlin-Neuköllner Karnevalsgesellschaft eingeladen. Beginn ist um 18.11 Uhr im Gemeinschafthaus am Bat-Yam-Platz 1. Auf dem Programm stehen Garde- und Showtanz, Gesang und vieles mehr. Nicht nur Zuschauen ist angesagt: In den Darbietungspausen bittet DJ Micha alle Gäste aufs Parkett. Zudem gibt es eine Tombola. Die Karten kosten 18 Euro, Bestellungen sind möglich unter 902 39 14 16 oder auch...

  • Gropiusstadt
  • 09.11.18
  • 2× gelesen
Sport
Bei der DTSA-Abzeichenprüfung (hier Langsamer Walzer) wird konzentriert getanzt.
8 Bilder

Sport, Show und Spaß
Tag des Tanzens im Tanzzentrum Brillant

Am 11. November findet zum 17. Mal der Tag des Tanzens mit Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichnes (DTSA), einem Brunch für die Mitwirkenden am DTSA und dem Tag der offenen Tür des TC Brillant Berlin, der Tanzschule Brillant und der Sportschule Xin-Wu-Dao-Men statt. Um 10 Uhr beginnt die DTSA-Abnahme mit den Kindern (Tanzsternchen ab 6 Jahren) und es geht bis zu den Senioren bis über 70. Das Tanzsportabzeichen wird abgelegt in den Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold und erstmalig als...

  • Lankwitz
  • 07.11.18
  • 62× gelesen
Kultur

Charles Dickens im Fontane Haus

Märkisches Viertel. Am 1. Dezember und 2. Dezember wird im Fontane Haus, Königshorster Straße 6, das Ballettmärchen „Charles Dickens' Weihnachtsgeschichte“ von der Art of Dance Company des TSV Berlin-Wittenau 1896 aufgeführt. In aufwendige Kulissen und authentischen Kostümen präsentieren die 60 Mitwirkenden den Literaturklassiker. Das Stück eignet sich für Kinder ab sechs Jahren, Kinder unter drei können aus Rücksicht auf die Darsteller nicht zuschauen. Um 16.30 Uhr ist an beiden Tagen...

  • Märkisches Viertel
  • 16.10.18
  • 138× gelesen
Kultur
Fertig für den Auftritt: Bunt und fröhlich soll es bei den Ferienkursen zugehen.

Talente entdecken und Spaß haben
Kostenlose Herbstferien-Workshops in der Villa Global

Musik, Tanz, Songtexte und Videodreh: In den Herbstferien können Neun- bis 18-Jährige zwischen vier Workshops wählen. Am Ende wird ein gemeinsames Musikvideo stehen. Dazu lädt der Talent-Campus der Villa Global, Otto-Wels-Ring 37, vom 22. Oktober bis 2. November ein. Die von Künstlerinnen und Künstlern geleiteten Treffen finden werktags von 9.30 bis 16 Uhr statt. Dass die Kurse keinen Cent kosten und es obendrein noch ein Mittagessen gratis gibt, ist der Förderung des Bundesministeriums für...

  • Gropiusstadt
  • 13.10.18
  • 62× gelesen
Kultur
Geschmeidiger, anmutiger Paartanz - eine Szene aus "Wir sagen uns Dunkles".
4 Bilder

Ein Fest für Augen und Ohren
Das Nederlands Dans Theater gastiert im Haus der Berliner Festspiele

Freunde modernen Tanztheaters dürfen jubilieren. Nach zwei stürmisch gefeierten Auftritten 2015 und 2017 kommt das Nederlands Dans Theater (NDT) wieder in die Stadt. Physisch und technisch an die Grenzen gehendes Tanzen für Kenner und Genießer. Die erste Vorstellung ist am Donnerstag, 11. Oktober, im Haus der Berliner Festspiele.  Das Management der zeitgenössischen Tanztruppe sieht die Kulturszene in Berlin von Konzepttanz und Ballett geprägt, es scheine ein großer Bedarf an genau dem Stil...

  • Charlottenburg
  • 25.09.18
  • 85× gelesen
Kultur
Gaukler, Ritter, Spielmänner und Fakire begeistern die Besucher von 3. bis 7. Oktober auf der Zitadelle mit ihren Künsten.

Verlosung: Familientagestickets fürs Gauklerfest gewinnen
Fünf Tage Mittelalter-Spektakel auf der Zitadelle Spandau

Es ist wieder soweit: Ritter, Gaukler und Fakire kommen nach Spandau. Vom 3. bis 7. Oktober findet das beliebte Gauklerfest auf der Zitadelle Spandau statt. Leser der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts können fünf Familientageskarten gewinnen. Veranstalter Carnica Spectaculi bietet fünf Tage lang ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein. Gediegen geht es dabei beim Schlendern auf dem Markt zu. Wer es etwas belebter mag, der hört sich historische Musik der Band...

  • 18.09.18
  • 669× gelesen
Kultur
In "Souldance The Show" treffen die Besten der Besten aufeinander und verschmelzen in einer Choreografie aus Swing, Latin, Funk und Soul zu reiner Energie.
3 Bilder

Chance der Woche
Freikarten gewinnen für "Souldance" im Admiralspalast

Weltpremiere im Admiralspalast: In "Souldance The Show" treffen die Besten der Besten aufeinander und verschmelzen, perfekt inszeniert, in einer Choreografie aus Swing, Latin, Funk und Soul zu reiner Energie. Robert Beitsch, der in Berlin lebende Tänzer trainiert seit Jahren den Nachwuchs im Profitanzsport, erfüllt sich nun seinen großen Traum: Als Produzent, Chef-Choreograph und Tänzer führt er mit "Souldance The Show" am 21., 22. und 23. September im Admiralspalast ein Show der Superlative...

  • 10.09.18
  • 842× gelesen
Sport
Beim Turnier treten Paare in eleganter Bekleidung an.
2 Bilder

Elegantes Schweben übers Pakett
Paare aus ganz Deutschland treten beim Tanzturnier um den begehrten Panke-Pokal an

Zu seinem traditionellen Turnier um den Panke-Pokal lädt der Turniertanzkreis am Bürgerpark (TTK) am kommenden Sonnabend ein. Paare der Seniorenklasse ab 45 Jahre aus ganz Deutschland kämpfen am 15. September ab 10 Uhr um den begehrten Pokal in ihrer jeweiligen Starterklasse. Mit ihrem tänzerischen Können müssen sie in diesem Jahr ein internationales Wertungsgericht überzeugen. Zuschauer sind zu diesem Tanzturnier willkommen. Die startenden Paare präsentieren nicht nur harmonische...

  • Pankow
  • 09.09.18
  • 204× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Ballett Centrum

Ballett Centrum: Am Adenauerplatz befindet sich der neue Standort. Durch den Abriss des Ku’damm-Karrees war der Umzug nötig geworden. Die angeschlossene "B A – Bühne am Adnauerplatz" wird an den Wochenenden mit Kleinkunst, Kabarett, Kammertheater, Lesungen und Konzerten bespielt werden. Wilmersdorfer Straße 92-93, 10629 Berlin, ¿883 11 75, www.ballettcentrum-berlin.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

  • Charlottenburg
  • 04.09.18
  • 40× gelesen
Sport
Titelverteidiger in der Jugend B: Enrico Fischer und Sofiya Shpak vom btc Grün-Gold der TiB 1848 e.V.

Die Besten auf dem Parkett
Tanzsport-Landesmeisterschaften bei Blau-Weiss Berlin

Unter der Schirmherrschaft von Sportsenator Andreas Geisel (SPD) richtet der Tanzsportverein Blau-Weiss Berlin am Sonntag, 9. September, die Berlin-Brandenburger Landesmeisterschaften im Standardtanz aus. Turnierpaare von Junioren bis zu den Senioren werden ab 10 Uhr im Wettkampf um die begehrten Meistertitel und Pokale das Cole Sports Center im Hüttenweg begeistern. Neben den DC-Klassen der Senioren I (35-44 Jahre), II (45-54 Jahre) und III (55-64 Jahre) tanzen die B-Klasse der...

  • Dahlem
  • 04.09.18
  • 99× gelesen
KulturAnzeige
6 Bilder

TIMELINE
Tänzer*innen zwischen 17 und 80 Jahren begegnen sich auf der Bühne

Die Tanzproduktion "timeline" feiert am 31. August 2018 Premiere in der TanzTangente Berlin. Gemeinsam mit 6 professionellen Tänzer*innen zwischen 17 bis 80 Jahren hat sich die Berliner Choreografin Nadja Raszewski der Frage gestellt: "Wer bin ich, wo gehe ich hin und wie viel Zeit bleibt mir dafür?" Die Antworten darauf und das Erleben von Zeit sind so vielfältig wie die Persönlichkeiten, die hier aufeinandertreffen. Ihre Erfahrungen als Tänzerinnen, ihre Perspektiven auf Tanzgeschichte, ihre...

  • Steglitz
  • 30.08.18
  • 99× gelesen
Sport
Das Ballett Centrum am Adenauerplatz vermittelt Freude am Tanz und ist Sprungbrett für berufliche Karrieren.

Die Tanzschule für alle
Ballett Centrum eröffnet am Adenauerplatz neu

Das Ballett Centrum musste umziehen. Die Tanzschule feiert am Sonntag, 2. September, die offizielle Wiedereröffnung am neuen Standort am Adenauerplatz, Wilmersdorfer Straße 92-93, mit einem Tag der offenen Tür. Das Ballett Centrum wurde vor 30 Jahren gegründet. Durch den Abriss des Ku’damm-Karrees war es von der Schließung bedroht. Christian Toberentz, Schauspieler, Sänger, Synchronsprecher, Step-Tänzer und Lehrer, übernahm das Studio im Frühjahr 1994 und hat nun hart für das Überleben...

  • Charlottenburg
  • 29.08.18
  • 152× gelesen
Kultur
Die Musiker, die zum Hinterhoftanzfest aufspielen, musizieren am liebsten auf dem Tanzboden.

Mit Nachbarn das Tanzbein schwingen
Hinterhoftanzfest am 25. August an der Langhansstraße

Ein Hinterhoftanzfest findet am 25. August ab 16 Uhr hinter den Häusern der Langhansstraße 18/19 statt. Organisiert wird es von Achim Seuberling, dem Kurator von Sepp Maiers 2raumwohnung. Normalerweise lädt er zu Duo-Konzerten ein. Doch für das Hinterhoffest konnte er neben dem Harfenduo Zirla auch mehrere Berliner Musiker gewinnen, die zum Tanzen und Zuhören aufspielen. Mit Lust und Groove spielen sie Tanzmusik. Sie recherchierten sogar nach alten Tanzmusikhandschriften, entdeckten bis...

  • Weißensee
  • 14.08.18
  • 105× gelesen