Gesagt. Getan! Scheven Group GmbH übergibt zwei neue Wippen an Kita

Kitaleiterin Grit Fürstenau freute sich über die Spielgeräte, die ihr Geschäftsführer Dipl.-Ing. Burkhard Scheven (li), Olaf Jäckel von der Argos Real Estate GmbH und Dr. Michael Kuhn von der Scheven Group (re) übergaben. (Foto: Raabe)
Die Scheven Group GmbH, Initiator des Bauprojektes Maison Claire in Französisch Buchholz, lässt seinen Worten Taten folgen und übergab der Kita Kleiner Fratz am 6. März zwei neue Spielgeräte. Rechtzeitig zur Freiluftsaison können sich die Kids über zwei Wippen freuen. Geschäftsführer Dipl.-Ing. Burkhard Scheven und Dr. Michael Kuhn von der Scheven Group haben es sich nicht nehmen lassen, die Spielgeräte persönlich der Kitaleiterin Grit Fürstenau zu übergeben. Diese freut sich: "Die beiden Wippen sind genau das, was auf unserem Spielplatz noch gefehlt hat!" Selbstverständlich war auch Olaf Jäckel von der Argos Real Estate GmbH und Ansprechpartner für den Verkauf der Eigentumswohnungen im Maison Claire mit von der Partie. Die beiden Häuser Claire und Clärchen bieten zukünftig 33 Wohneinheiten, unterteilt in Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen von 65 bis 150 m² für Familien, Paare und Singles, die ein funktionales Wohnen ohne Einschränkungen favorisieren. Bezahlbarkeit und höchster Komfort stellen dabei im Maison Claire keinen Widerspruch dar. In massiver Bauweise errichtet, genügen die Wohnungen höchsten Ansprüchen. Und bereits im Winter 2015/16 werden alle Wohneinheiten bezugsfertig sein! Übrigens: Bis 31. März 2015 werden die Wohnungen 10 und 15 im Haus Clairchen zum exklusiven Familienrabatt von 2.590 €/m² angeboten!

Besichtigungstermine vereinbaren: E-Mail olaf.jaeckel@argos-immobilien.de oder unter 0152/34 07 53 86.

/ P.R.
1
Einem Autor gefällt das:
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden