Spenden

Beiträge zum Thema Spenden

Soziales

Spende für Drogennotdienst

Tempelhof-Schöneberg. Im Namen der vielen ehrenamtlichen Wahlhelfer haben die Beauftragte für Bürgerschaftliches Engagement, Christine Fidancan, und der Kreis- und Bezirkswahlleiter, Torsten Zickert, 500 Euro an eine gemeinnützige Organisationen gespendet. Das Losglück entschied zugunsten des Vereins „Notdienst für Suchtmittelgefährdete und -abhängige Berlin“. Der Notdienst gründete sich 1984 und bietet seitdem Abhängigen Hilfe an. Auch nicht suchtkranke Menschen, die ihr Konsumverhalten ändern...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 21.10.21
  • 4× gelesen
Soziales

„Weihnachten im Schuhkarton®“ startet
Abgabestellen nehmen Päckchen entgegen

1.200 Päckchen konnte das „Weihnachten im Schuhkarton“-Team im Berliner Südosten um Tobias-Benjamin Ottmar im vergangenen Jahr auf die Reise zu bedürftigen Kindern schicken. In diesem Jahr hoffen die Initiatoren auf eine ähnlich große Unterstützung der weltweit größten Geschenkaktion, die jedes Jahr mehr als neun Millionen Kinder erreicht. Mädchen und Jungen wie beispielsweise Alen Hunjek, der den Krieg in Kroatien hautnah miterlebte: Während sein Vater als Soldat dient, muss die Familie sich...

  • Altglienicke
  • 15.10.21
  • 42× gelesen
Soziales

10.000 Euro für die Arche

Hellersdorf. Die Berliner Volksbank hat 10.000 Euro aus ihrem Mitarbeiter-Spendenlauf für das Kinderhilfsprojekt „Die Arche“ in Berlin und „Die Arche Kinder-Ranch“ in Brandenburg gespendet. Das Geld hatten die Banker anlässlich des 75. Jubiläums der Berliner Volksbank beim Mitarbeiter-Spendenlauf im Tierpark erlaufen. Rund 120 Mitarbeiter liefen 7,5 Kilometer für den guten Zweck. Die Volksbank-Läufer konnten 8987,50 Euro sammeln. Der Bankvorstand hat die Summe auf 10.000 Euro aufgerundet....

  • Hellersdorf
  • 11.10.21
  • 11× gelesen
Wirtschaft
Die durch einen Brandanschlag im Sommer 2020 nahezu völlig zerstörte Lichtenberger Kiezkneipe "Morgen wird besser" wurde am 28. August mit einem Straßenfest wiedereröffnet.

Gesellschaftlicher Zusammenhalt gefragt
Lichtenberger Kiezkneipe „Morgen wird besser“ nach Brandanschlag wiedereröffnet

Mit einem Straßenfest hat die Lichtenberger Kiezkneipe „Morgen wird besser“ am Samstag, 28. August 2021, Wiedereröffnung gefeiert – fast genau ein Jahr, nachdem ein mutmaßlich antisemitisch motivierter Brandanschlag das gesamte Inventar zerstört hatte. Das sind gute Nachrichten – und wohltuende Bilder: Ein Blick in die sanierten Innenräume der Lichtenberger Kiezkneipe „Morgen wird besser“ und man kann gar nicht mehr glauben, wie es hier noch vor ziemlich genau einem Jahr ausgesehen hat: Wo...

  • Lichtenberg
  • 31.08.21
  • 55× gelesen
Soziales
Auf dem Schulhof steht jetzt ein Tipi.
2 Bilder

Tipi auf dem Schulhof
Anna-Lindh-Schule bekam von Vonovia eine neue Spielmöglichkeit

322 Wohnungen bewirtschaftet Vonovia im Afrikanischen Viertel. Viele Kinder aus dem Kiez besuchen die Anna-Lindh-Schule. Pünktlich zum Schulstart nach den Ferien errichtete der Förderverein der Schule mit Unterstützung von Vonovia im Schulhof ein großes Tipi, in dem die Kinder in den Pausen spielen können. Auch im Unterricht soll das große Zelt spielerisch eingesetzt werden und den Kindern nach der mühsamen Zeit des Wechselunterrichts während der Pandemie Freude bereiten.Das Tipi wurde im...

  • Wedding
  • 27.08.21
  • 61× gelesen
Soziales

PSD-Herzfahrt war voller Erfolg

Berlin. Bei der PSD-Herzfahrt (wir berichteten) kamen 54.672 Euro zusammen. 1956 Teilnehmer und 51 Teams sind 25.988 Kilometer in der Testphase und 192.700 Kilometer in der Herzfahrt-Woche vom 8.bis 15. August gefahren. Die PSD Bank hat sogar die Testphase mit angerechnet und für jeden gefahrenen 25 Cent gespendet. Das Geld kommt nun der Kinderklinik für angeborene Herzfehler am Deutschen Herzzentrum in Wedding zugute. Mit der Spende soll die psychologische Betreuung der kleinen Herzpatienten...

  • Weißensee
  • 26.08.21
  • 133× gelesen
Soziales

Wirsi-Kids spenden für Flutopfer

Köpenick. Der Kindergarten Wirsi-Kids, Wirsitzer Weg 2-4, organisiert einen Spendenlauf zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe. Am 1. September von 15 bis 17 Uhr findet er im Garten statt. die Eltern können den Betrag festlegen, den ihr Kind je Runde erlaufen darf, zusätzlich einen Höchstbetrag. Außerdem wird es einen Trödelstand und einen Spendenbaum geben. Den Erlös möchten die Wirsi-Kids der Kita Rappelkiste in Bachem (Bad Neuenahr-Ahrweiler) zugutekommen lassen, deren Erdgeschoss teilweise...

  • Köpenick
  • 18.08.21
  • 60× gelesen
Sonstiges

Trödelmarkt und Tag der offenen Tür
Krempel, Kunst und Kennenlernen

Von Gemälden, Möbeln bis hin zu Porzellan und Dekoration, können Sie im Garten des Evangelischen Diakonievereins (Zugang über Glockenstraße 8 oder Busseallee 23) viele Dinge des Lebens finden, die vielleicht gerade Sie gerne haben möchten. Der Großteil des Trödels hat sich über viele Jahre im über 125 Jahre alten Ev. Diakonieverein angesammelt und soll nun gegen Spenden für unsere diakonische Bildungsarbeit die Besitzer wechseln. Zudem öffnet der Ev. Diakonieverein in Berlin-Zehlendorf seine...

  • Zehlendorf
  • 16.08.21
  • 58× gelesen
Soziales
Die dreijährige Emmily am Kunstherz mit Oberärztin Katharina Schmitt in der Weddinger Kinderklinik.
2 Bilder

Herzkranke Kinder brauchen Hilfe
Einfach in der App „Changers“ registrieren, in die Pedale treten und Spenden sammeln

Der bunte Zahlen-Luftballon schwebt noch an der Decke im Spielzimmer, die Sandalen an den kleinen Füßen leuchten noch wie neu. Vor Kurzem hat Emmily ihren dritten Geburtstag gefeiert. Mit den Schwestern, der Erzieherin und anderen kleinen Patienten, die auf der Station der Kinderklinik für angeborene Herzfehler am Deutschen Herzzentrum in Wedding auf ein Spenderherz warten. Seit 296 Tagen hängt Emmily an einem Kunstherz, einer Spezialentwicklung der Firma „Berlin Heart“, deutlich kleiner als...

  • Weißensee
  • 10.08.21
  • 292× gelesen
Soziales

Sonnensegel für Kita Admiralfalter

Grünau. Die Kita Admiralfalter im Teichmummelring 77 hat vom Immobilienkonzern Vonovia ein neues Sonnensegel gesponsert bekommen. Es bietet den Kindern beim Spielen Schutz vor UV-Strahlung. Die Kosten für die Anfertigung und Montage in Höhe von 6500 Euro wurden über das Sonderförderprogramm der Vonovia finanziert. Das Unternehmen ermöglichte der 2019 fertiggestellten Kita mit 78 Betreuungsplätzen für Kinder bis sechs Jahren bereits den Bau einer Kletterspinne. PH

  • Grünau
  • 05.08.21
  • 12× gelesen
Soziales

Chorensemble spendet nach Flut

Treptow-Köpenick. Das Chorensemble Köpenick will nach den verheerenden Unwettern in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen helfen. „Da wir aufgrund der Entfernung nicht persönlich helfen können, haben wir uns entschlossen, mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro an die Aktion Deutschland Hilft einen Beitrag zu leisten. Mit unseren Gedanken sind wir bei den Menschen im Katastrophengebiet“, teilte Vorstand Ralph Splettstößer mit. Viele der hochbetagten Mitglieder im Freizeitchor, auch diejenigen...

  • Treptow-Köpenick
  • 02.08.21
  • 10× gelesen
Soziales
v.l.: Sulaf Ahmed, Kaufmann REWE Yorckbrücken, Claudia Thomas, Referentin für Fundraising beim Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg, Michael Krüger, Vertriebsleiter bei REWE, und Stephan Masch, Fundraising und Kommunikation DKFS.

Hilfe für das Kinderhospiz „Berliner Herz“
REWE spendet mehr als 31.000 Euro

In Berlin und dem Umland leben rund 1.500 Kinder und junge Erwachsene mit einer schweren, lebensverkürzenden Krankheit. Für die Erkrankten und ihre Familien sind Kinderhospize und deren spezialisiertes Personal wichtige Wegbegleiter. Der Lebensmittelhändler REWE unterstützt diese fürsorgliche Arbeit erneut mit einer Spende: Die Deutsche Kinderhospiz- und Familienstiftung (DKFS) erhielt einen Scheck über mehr als 31.000 Euro. Als gemeinnützige Stiftung übermittelt die DKFS finanzielle...

  • Friedrichshain
  • 28.07.21
  • 58× gelesen
Soziales
In der Kleiderbörse ist sowohl Sommer- als auch Winterbekleidung vorrätig.
2 Bilder

Neue Kleider- und Bücherbörse

Köpenick. In den Räumen des Vereins TJP am Standort Lobitzweg 1-5 ist eine Kleider- und Bücherbörse eröffnet worden. Auf rund 70 Quadratmetern sind dort rund 4000 Bücher zu finden. Das Angebot richtet sich an alle Senioren, die sich mit Literatur beschäftigen möchten. Bücherspenden werden vor Ort entgegengenommen. In der Kleiderbörse, die sich an bedürftige Personen richtet (Nachweis erforderlich), ist sowohl Sommer- als auch Winterbekleidung vorrätig. Es kann Bekleidung für Senioren und Kinder...

  • Köpenick
  • 24.07.21
  • 119× gelesen
Soziales

Hochwasserhilfe: Transport ist komplett
Bitte aktuell nichts mehr vorbeibringen!

Liebe Leser, vielen Dank für Ihre Spenden. Der erste Transport ist voll. Bitte bringen Sie nichts mehr vorbei! Die Hochwasserhilfe Marzahn-Hellersdorf, unterstützt von der HiCU GmbH, organisiert einen Transport von Hilfsgütern in das Hochwassergebiet. Dafür werden noch folgende Sachen gebraucht: BautrocknerPumpenHeizgeräteGummistiefel Kinderfahrräder/RollerKinderbücherBälle

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 23.07.21
  • 64× gelesen
  • 1
Soziales
Von rechts: Jens Finschow (Store Manger C&A), Steffi Märker (Vereinsvorsitzende Kids & Co), Birgit Krüger (District Manager C&A).
2 Bilder

Scheckübergabe von C&A
100.000 Euro für den Verein KIDS & CO

Auf Initiative von C&A Deutschland hat die COFRA Foundation 100.000 Euro an den gemeinnützigen Verein KIDS & CO gespendet. Der Verein stärkt junge Menschen in Schule und Freizeit, bereitet auf den Beruf vor und begleitet durch den Alltag. ,,KIDS & CO steht für herausragende Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Davon konnten wir uns in den vergangenen Jahren überzeugen und haben uns bereits zum vierten Mal für den Verein entschieden", sagte Birgit Krüger, District Manager bei C&A. „Die Nachricht...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 21.07.21
  • 28× gelesen
Sport

Hochwasser: für Vereine spenden

Berlin. Der Landessportbund Berlin (LSB) beteiligt sich wie die anderen 15 Landessportbünde am bundesweiten Spendenaufruf des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB). „Die aktuelle Hochwasserkatastrophe betrifft auch in erheblichem Maße die Sportvereine“, so LSB-Präsident Thomas Härtel. Der DOSB hat bereits 100 000 Euro als Basishilfe bereitgestellt. Denkbar als Hilfe sind auch Vereinspatenschaften. Bereits 2013 hatte der DOSB beim damaligen Hochwasser betroffene Vereine unterstützt. Infos zum...

  • Westend
  • 20.07.21
  • 44× gelesen
Soziales
Kosmetik-Queen Ricarda M. übergibt den Kuratoriumsmitgliedern der Berliner Aidshilfe, Judy Winter (rechts) und René Koch, einen Scheck über 25 000 Euro. Geld, das dringend für Aidskranke gebraucht wird.

Rote Lippen – rote Schleifen
Spendenübergabe im Lippenstiftmuseum

Am 29. Juli ist „International Lipstick Day“ – dazu öffnet Starvisagist René Koch sein Lippenstiftmuseum für Leser der Berliner Woche von 14 bis 18 Uhr kostenlos. Präsentiert werden Lippenstifte aus verschiedenen Beauty-Epochen von der Barockzeit über die Belle Epoque, der Jahrhundertwende, dem Stumm- und Tonfilm bis heute. Zusätzlich zu besichtigen sind die Lippenstifte und Puderdosen sowie Kussabdrücke berühmter Diven wie Hildegard Knef, Nadja Tiller, Brigitte Nielsen, Bonnie Tyler und Judy...

  • Wilmersdorf
  • 19.07.21
  • 46× gelesen
Kultur

Flohmarkt am Richardplatz

Neukölln. Der Trödelmarkt der Neuköllner Bürgerstiftung lädt wieder jeden Sonntag ab 14 Uhr auf den Handwerkerhof, Richardplatz 6, ein. Sämtliche Einnahmen gehen an kleine Projekte und Initiativen im Bezirk. Wer mag, kann auch Aussortiertes von zu Hause mitbringen und spenden (außer Möbel und Kleidung). Weitere Informationen gibt es unter Tel. 62 73 80 13. sus

  • Neukölln
  • 09.07.21
  • 12× gelesen
Wirtschaft
Die Vorsitzende des Wirtschaftskreises Christine Beck-Limberg (Mitte) konnte gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin Sandra Paul und Moderatorin Petra Schwarz um die 150 Gäste zum Sommerfest begrüßen.
6 Bilder

Das Netzwerk wächst weiter
Wirtschaftskreis engagiert sich für soziale Projekte

Der Corona-Krise zum Trotz hat der Wirtschaftskreis Pankow in den zurückliegenden Monaten 20 neue Mitglieder aufnehmen können und damit die 100-Mitglieder-Marke erreicht. Die neuen Mitglieder begrüßte die Vorsitzende des Netzwerks der Pankower Unternehmer, Christine Beck-Limberg, offiziell beim Sommerfest des Wirtschaftskreises mit einer Mitgliedsurkunde. Dass weitere Unternehmen in den Verein eintraten, wertet Beck-Limberg als Zeichen dafür, dass viele Unternehmen dieses Netzwerk und seine...

  • Bezirk Pankow
  • 06.07.21
  • 55× gelesen
Kultur
Pfarrerin  Kristina Westerhoff und Wendelin Eberle von Rieger-Orgelbau haben den Bauvertrag zur Restaurierung der Auenorgel unterzeichnet.
5 Bilder

Patenschaft für eine Orgelpfeife
Vertrag zur Restaurierung der Auenorgel unterzeichnet

Die große Orgel in der Auenkirche ist technisch in einem verheerenden Zustand. Nur noch ein Drittel des Instrumentes funktioniert ohne nennenswerte Probleme. Das sei erschreckend wenig, schätzt Kantor Winfried Kleindopf ein. Die Orgel hat eine rundum Erneuerung dringend nötig. Jetzt wurde der Bauvertrag zur denkmalgerechten Restaurierung der Auenorgel unterzeichnet und damit gleichzeitig der Startschuss für ein großes Projekt gegeben. Die Töne hängen, krächzen oder kommen gar nicht – so...

  • Wilmersdorf
  • 01.07.21
  • 78× gelesen
  • 1
SozialesAnzeige
Mit der Spende hat der Landesfeuerwehrverband Berlin „Brandschutz-Erziehungskoffer“ angeschafft, die in Kindergärten und Schulen zum Einsatz kommen.

Brandschutz-Erziehungskoffer finanziert
EDEKA unterstützt Landesfeuerwehrverband Berlin mit 15.000 Euro

Ob beim Wohnungsbrand, bei Unwetterschäden oder bei Verkehrsunfällen – sie sind da, wenn Menschen Hilfe in einer Notlage brauchen. Von einem Notfall kann jeder jederzeit betroffen und dann auf die schnelle Hilfe der Feuerwehren und Ersthelfer angewiesen sein. Die EDEKA Minden-Hannover würdigt diese Arbeit der meist ehrenamtlichen Helfer und übergibt nun schon zum zweiten Mal eine großzügige Spende von 15.000 Euro an den Landesfeuerwehrverband Berlin – auch dank der Berliner Kunden, die beherzt...

  • Charlottenburg
  • 01.07.21
  • 27× gelesen
Sport
Daniela Rohleder freut sich auf den Lauf und weitere Spenden.

21 Kilometer für den guten Zweck
Die Neuköllnerin Daniela Rohleder nimmt beim Halbmarathon teil – und sammelt Spenden für Sea-Watch

Wenn am 22. August der Startschuss für den Berliner Halbmarathon fällt, ist auch Daniela Rohleder mit dabei. Die Neuköllnerin mag die sportliche Herausforderung, vor allem geht es ihr aber darum, im Vorfeld Geld für Sea-Watch zu sammeln. Ihr Ziel ist es, 2021 Euro zusammenzubekommen. Ende Juni waren es schon mehr als 1800 Euro. „Ich bin ganz, ganz begeistert. Und auch verblüfft, wie sehr es mich anspornt, Menschen dazu zu bringen, ein bisschen was von ihrem Geld abzugeben“, sagt Daniela...

  • Neukölln
  • 01.07.21
  • 372× gelesen
Soziales
Postzustellerin Julia Fischer übergibt rund 100 Bücher an Bora-Geschäftsführerin Claudia Cohen sowie an die Sozialarbeiterinnen und Beraterinnen Alexandra Bach und Sonja Pietzeck.

Bücherspende für Bora
Post übergibt 100 Bestseller und Kinderbücher an den Verein

Über eine umfangreiche Bücherspende kann sich der Verein Bora freuen. Seine Mitarbeiterinnen kümmern sich seit Anfang der 90er-Jahre um Frauen, die unter häuslicher Gewalt leiden. Julia Fischer, Zustellerin der Deutschen Post, übergab Vertreterinnen des Vereins vor der Bora-Geschäftsstelle an der Albertinenstraße rund 100 Bestseller. Diese spendet die Deutsche Post dem Verein. „Die Frauen und Kinder in schwierigen Lebenssituationen kommen zur Beratungsstelle von Bora und zu deren Frauenhaus....

  • Weißensee
  • 01.07.21
  • 86× gelesen
Sport
Auch dieses Team der Ronald McDonald Kinderhilfe Stiftung startet zum "SoloCharity Ride".
2 Bilder

Für den guten Zweck radeln
Spenden kommen dem Ronald McDonald Haus zugute

„Jeder für sich – aber alle gemeinsam“. Unter diesem Motto startet am 20. Juni eine besondere Aktion am Ronald McDonald Haus Berlin-Buch. Im vergangenen Jahr fand der "SoloCharity Ride" der Ronald McDonald Kinderhilfe Stiftung, die in ihren Häusern Familien schwer kranker Kinder ein Zuhause auf Zeit bietet, erstmals statt. Mehr als 400 Teilnehmer erradelten an unterschiedlichen Standorten der Stiftung im Bundesgebiet mehr als 100 000 Euro an Spenden. Mit dieser Summe wurden alle Erwartungen...

  • Buch
  • 10.06.21
  • 38× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Video
  • 21. November 2021 um 11:30
  • FeG Berlin-Adlershof
  • Berlin

Packparty für "Weihnachten im Schuhkarton"

Gemeinsam mit anderen Päckchen für arme Kinder packen - das ist bei der Packparty für "Weihnachten im Schuhkarton" möglich. Bringt dazu neue Geschenke* mit. Ebenso werden Geldspenden gebraucht, um die Gesamtaktion zu finanzieren. Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden. Es gilt die 3G-Regel, kostenloser Test vor Ort möglich. Anmeldung bitte an wis-berlin@gmx.de oder unter www.feg-adlershof.de  Geschenke, die aktuell benötigt werden: Mütze, Schal, Handschuhe, Spielzeug, Kuscheltiere,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.