Verein organisiert zehntes Drachenfest

Französisch Buchholz. Am Sonnabend, 20. September, findet das traditionelle Familiendrachenfest in Französisch Buchholz statt. Treffpunkt für Drachenfans ist ab 10 Uhr auf der Elisabethaue, die sich zwischen der Buswendeschleife und der Straßenbahnlinie 50 befindet.

Kleine und große Drachenfreunde können beim Familienfest bis 17 Uhr gemeinsam ihre Drachen in die Lüfte steigen lassen. Gisela Wotschke entdeckte vor einigen Jahren während einer Zugfahrt nach Leipzig unzählige Drachen am Himmel und war beeindruckt. Wieder daheim trat sie mit der Idee eines Drachenfestes an den Bürgerverein Französisch Buchholz heran. Angetrieben von der Faszination für Drachen, organisierten der Bürgerverein und seine Unterstützer vor zehn Jahren ein erstes Drachenfest.

Hauptkoordinator in diesem Jahr ist wiederum Ragnar Ach. Er unterstützt das Drachenfest nicht nur finanziell, sondern steckte auch viel Zeit in die Vorbereitung. Wie in den Jahren zuvor gibt es ein buntes Rahmenprogramm. Weiterhin wird eine kleine Tombola für einen guten Zweck veranstaltet. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Nun hoffen die Organisatoren nur noch, dass sie das Wetter nicht im Stich lässt und ein guter Wind weht.

Weitere Informationen gibt es auf www.buergerverein-franzoesisch-buchholz.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.