Schmoldt-Tor reicht nicht

Französisch Buchholz. Ein Tor von Spielertrainer Armando Schmoldt in der 75. Minute reichte Bezirksligist SV Buchholz am vergangenen Sonnabend nicht für einen Punktgewinn im Heimspiel gegen den TSV Rudow II. Die Gäste siegten mit 2:1.

Am Sonnabend spielen die Buchholzer beim Berliner VB. Der Anstoß erfolgt um 14 Uhr in der Siegfriedstraße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.