Schulze trifft in beide Tore

Buchholz. Der Bezirksliga-Aufsteiger hat auch sein zweites Spiel gewonnen und den Traumstart damit perfekt gemacht. Bei Mitaufsteiger FSV Hansa 07 tat sich der SV Buchholz am vergangenen Sonntag aber sehr schwer. Nach dem Führungstreffer durch D. Schmoldt schlug die große Stunde von Schulze. Erst traf der Buchholzer zum Ausgleich ins eigene Tor, dann brachte er sein Team mit zwei Schüssen in den richtigen Kasten auf die Siegerstraße. Am Ende hieß es 3:2 für den SVB, bei dem Thurm in der 90. Minute mit Gelb-Rot vom Platz musste. Am kommenden Sonntag (14 Uhr, An der Windmühle) treten die Buchholzer im Pokal bei Stern Britz an.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.