SV Buchholz kassiert zweite Niederlage in Folge

Buchholz. Es läuft derzeit nicht bei den Männern aus der Chamissostraße. Nach dem 2:3 gegen Blau-Gelb verlor der SV Buchholz mit dem 1:2 (0:1) gegen die SG Blankenburg ihr zweites Heimspiel innerhalb von acht Tagen. Nachdem Eric Anders nach 65 Minuten die Führung der Gäste ausgeglichen hatte, spielten die Buchholzer auf Sieg, wurden mit dem 1:2 in letzter Minute aber eiskalt erwischt. „Schade“, sagte
Trainer Peter Rohde, „die Mannschaft hatte mehr verdient, der Gegner war aber abgezockter.“ Am Sonntag, 15 Uhr, sind die Buchholzer zu Gast beim FC Nordost.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.