Friedenau auswärts weiter erfolglos

Friedenau.Auswärts sind die Friedenauer derzeit nur Punktelieferanten in der Landesliga. Nach der 1:3-Niederlage zum Saisonauftakt beim Spandauer SV gab es am vergangenen Sonntag erneut eine Schlappe, die mit 0:3 gegen Teutonia Spandau noch etwas deutlicher ausfiel. Pascal Müller war von der Friedenauer Abwehr nicht zu stoppen und erzielte alle drei Tore für den Tabellenzweiten. Bester Friedenauer war Torsteher Tim Wolter, der kurz vor der Pause einen Foulelfmeter von Pascal Müller parierte. Die Mannschaft von Trainer Bernhard Annußek trifft am Sonntag auf dem Sportplatz an der Offenbacher Straße auf den SD Croatia (Beginn 15.30 Uhr).
Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.