Entdeckungen im Tierpark

Friedrichsfelde. Hat der Brillenbär schlechte Augen oder warum heißt er so? Und wofür braucht ein Bär eine Schaukel? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es bei der bärenstarken Entdeckungstour durch den Tierpark Friedrichsfelde am 11. Oktober für Kinder zwischen vier und sieben Jahren. Gemeinsam mit den kundigen Tierparkscouts gehen die Kinder auf eine Bärensuche und lernen, was es mit den einzelnen Bärenarten auf sich hat und welche Haltungsbedingungen diese Tiere im Zoo brauchen. Die Führung wird veranstaltet vom Förderverein von Tierpark und Zoo. Sie ist kostenfrei, es gelten die regulären Eintrittspreise im Tierpark. Anmeldungen werden bis zum 1. Oktober entgegengenommen unter info@freund-hauptstadtzoos.de.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.