Weltgiraffentag im Tierpark

Friedrichsfelde. Der 21. Juni ist der längste Tag des Jahres; Symbol dafür ist das Tier mit dem längsten Hals: die Giraffe. Ab 10 Uhr dreht sich deshalb im Tierpark Friedrichsfelde alles um die Giraffen. Beginnend am Eingang Bärenschaufenster laden Spielstationen große und kleine Besucher zu Aktionen und Spaß ein. Informationsstände zeigen, warum die Rothschild-Giraffe bedroht ist. Darüber hinaus sind Führungen zu den langhalsigen Tierpark-Bewohnern im Angebot. Den Aktionstag organisiert der Förderverein von Tierpark und Zoo Berlin. Der Eintritt kostet zwölf, ermäßigt neun Euro. Für Familien gibt es Sondertarife. Weitere Infos unter www.tierpark-berlin.de.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.