Ampel an der Wühlischstraße

Friedrichshain. An der Kreuzung Wühlisch-, Kopernikus- und Simon-Dach-Straße soll eine Ampel installiert werden. Das fordert ein Antrag der SPD-Bezirksverordneten Peggy Hochstätter. Ihre Begründung: Die Straße sei wegen eines leichten Knicks an dieser Stelle kaum einsehbar. Erschwert werde der freie Blick außerdem durch parkende Autos, auch in zweiter Reihe, sowie die Straßenbahn. Der Antrag wurde an den Ausschuss für Umwelt, Verkehr, Klimaschutz und Immobilien überwiesen. Die Entscheidung über eine Ampel liegt nicht beim Bezirk, sondern bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.