Gatow ärgert den Spitzenreiter

Gatow. Die Außenseiterrolle scheint dem abgeschlagenen Tabellenletzten der Berlin-Liga offenbar zu schmecken, denn am letzten Spieltag des Jahres überraschte der SC Gatow den Tabellenführer Tennis Borussia und entführte durch ein 0:0 einen Punkt aus dem Mommsenstadion.

Unterdessen hat der Vorstand entschieden, dass die Mannschaft nicht am Hallenturnier der Berlin-Liga teilnehmen darf. Der Grund: Der SC Gatow verlor in der vergangenen Woche in zweiter und letzter Instanz ein Verfahren vor dem Verbandsgericht - und ist darüber sehr verärgert.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.