"Cappuccino": italienische Küche direkt an der Havel

Das "Cappuccino"-Team bietet typisch italienische Spezialitäten an. (Foto: Raabe)
Berlin: Ristorante Cappuccino | Ob mit hausgemachter Pasta, Pizza aus dem Steinofen oder edlen Fisch- oder Fleischgerichten - das neue Ristorante "Cappuccino" in Alt-Gatow 1-3 bietet auch am zweiten Spandauer Standort die ganze kulinarische Vielfalt aus "Bella Italia" an. Bereits legendär ist das "Cappuccino", das seit 16 Jahren erfolgreich von den Betreibern in der Klosterstraße 34/35 geführt wird. In Gatow stehen für die Gäste, darunter auch zahlreiche Spaziergänger, Fahrradtouristen und Berlinbesucher, rund 350 Innenplätze zur Verfügung, so dass sich das Restaurant auch hervorragend für geschlossene Gesellschaften und Feiern aller Art eignet. Highlight ist außerdem der begrünte, ruhige Garten mit seinen 300 Plätzen, der darüber hinaus eine herrliche Aussicht auf die Havel bietet. "Somit können bei uns alle Besucher wunderbar entspannen, schlemmen und genießen", freut sich das beliebte Cappuccino-Team, das hier seit der Eröffnung Ende März bereits eine große Resonanz erfahren hat. Übrigens wurde das Restaurant komplett saniert und präsentiert sich jetzt im stilvoll-gemütlichen Ambiente. Geöffnet ist in Gatow täglich 12-24 Uhr. Infos und Reservierungen unter 36 99 22 63.


/ P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden