Blauer Mittwoch auf dem Lipschitzplatz

Gropiusstadt. Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre veranstaltet das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt auch in diesem Sommer wieder fünf Mal einen Blauen Mittwoch mit Liegestühlen und Live-Musik. Los geht es immer ab 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

Der "Blaue Mittwoch" gehört inzwischen fest ins Sommerprogramm der Gropiusstadt und erfreut sich großer Beliebtheit. An insgesamt fünf aufeinander folgenden Mittwochabenden verwandelt sich der Lipschitzplatz zwischen den Hochhäusern in eine Open-Air Location mit Bänken, Liegestühlen und kühlen Getränken. Auf der Bühne vor dem Gemeinschaftshaus werden jeweils von 19 bis 21 Uhr ganz verschiedene musikalische Stilrichtungen geboten: Jazz und Rock, Schlager und Swing, Volksmusik und Pop.

Den Anfang macht am 6. August die Gruppe "4 Cash" mit dem Sänger Doc Adams, dem Bassisten Peter Vogt sowie dem Schlagzeuger Carsten Chaos und Holger Bogen an der Gitarre. Die vier Musiker präsentieren die Musik des berühmten Country-Sängers zusammen mit den Songs der Stars seiner Zeit. Ab 18 Uhr wird eine Restauration am Lipschitzplatz angeboten. Der Eintritt für die Besucher ist frei.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.