Selbsthilfegruppe bei Trauma

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln Süd | Gropiusstadt. Für Betroffene, die sich während oder nach einer Traumatherapie in einer wertschätzenden Atmosphäre den Austausch wünschen, gibt es im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln (SHZ) eine Selbsthilfegruppe. Sie trifft sich montags um 19 Uhr. Eine weitere Selbsthilfegruppe Reflux (chronisches Sodbrennen) ist gerade in Gründung. Ziele sind gegenseitige Unterstützung, Klärungen medizinischer Begrifflichkeiten und die Suche nach alternativen Heilmethoden. Die Gruppe trifft sich voraussichtlich zweimal monatlich donnerstags von 17 bis 19 Uhr. Treffpunkt für beide Veranstaltungen ist die Lipschitzallee 80. Infos und Anmeldungen unter  605 66 00. SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.