GBC bleibt ungeschlagen

Grünau. Der Grünauer BC ist auch nach dem 3. Bezirksliga-Spieltag noch ungeschlagen. Das Team von Coach Danilo Bethke, das mit zwei Kantersiegen furios in die Saison gestartet war, erreichte am vorigen Sonntag im Topspiel bei SW Spandau ein Remis (1:1). Mit ein bisschen Glück wäre für Grünau sogar der dritte Sieg herausgesprungen. Denn der GBC war durch Reichelt in Führung gegangen. Neun Minuten vor dem Schlusspfiff machten die Gastgeber den Rückstand aber noch wett. Zusätzlich bitter für die Grünauer: in der Nachspielzeit flog Ritter mit einer Roten Karte vom Platz.
Am Sonntag bekommt es der GBC mit Fortuna Pankow zu tun. Die Partie wird um 14 Uhr auf dem Sportplatz Buntzelberg angepfiffen.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.