GBC verspielt 2:0-Führung

Grünau.Die Hoffnung auf den Klassenerhalt in der Landesliga schwindet immer mehr. Am vergangenen Sonntag musste sich der Grünauer BC im Kellerduell gegen Club Italia mit einem 2:2 begnügen.

Dabei fing die Partie für die Grünauer verheißungsvoll an. Sie führten durch Tore von Thilo Reichelt und Marc Hertwig mit 2:0 und hatten mehrfach die Entscheidung auf dem Fuß. Doch das Auslassen der Chancen rächte sich. Italia, das beim Stande von 1:2 eine Gelb-Rote Karte erhielt, bewies Moral und machte den Rückstand noch wett.

Am Sonntag muss der GBC beim BFC Preussen antreten. Anpfiff: 11 Uhr, Malteserstraße.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.