Ritter-Doppelpack reicht GBC nicht

Grünau. Der Grünauer BC hat im Rennen um die Spitzenplätze in der Bezirksliga einen Dämpfer hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Danilo Bethke verlor am vergangenen Sonntag am heimischen Buntzelberg mit 2:4 gegen die TSV Helgoland. "Wenn du zuhause vier Tore kassierst, ist das zu viel", kritisierte GBC-Trainer Bethke. Die ersatzgeschwächten Grünauer bewiesen zwar Moral und schafften nach einem zwischenzeitlichen 0:3-Rückstand durch zwei Ritter-Tore den Anschluss, doch letztlich waren die Gäste aus Tempelhof das effektivere Team. Am kommenden Sonnabend gastiert der GBC bei Mahlsdorf/Waldesruh. Die Partie wird um 14 Uhr in der Waldesruher Straße angepfiffen.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.