Das Ökowerk lädt ein

Grunewald. Das Ökowerk an der Teufelsseechaussee 22-24 hat für Sonntag, 10. November, ein vielfältiges Programm aufgelegt.

Von 11 bis 13.15 Uhr führt Reiner Grube entlang alter Mauern und schwerer Maschinen in dunkle Schächte. Dort lüftet er die unterirdischen Geheimnisse des alten Wasserwerkes. Danach begibt er sich mit seinen Gästen in den begehbaren See im Informationszentrum Wasserleben. Es sollten Taschenlampen mitgenommen und alte Kleidung gewählt werden. Reiner Grube wird von 13.30 bis 16 Uhr mit seinen Gästen Gewölle unter die Lupe nehmen und den Speiseplan von Eulen erforschen. Für beide Veranstaltungen kostet die Teilnahme jeweils 4 Euro, für Kinder 3 und Familien 10 Euro.

Um 11 Uhr beginnt ein Vortrag der Heilpraktikerin Hannelore Bayer-Rutzel über die Heilpflanzen und Gewürze der Äbtissin Hildegard von Bingen. Der Eintritt beträgt 4 Euro. Von 13 bis 16 Uhr steht die Heilpraktikerin am Backofen, um aromatische Hildegard-Energieplätzchen, Ingwer-, Galgantkekse und pikante Quendelstängel zu backen. Dazu gibt es Informationen über wärmende Gewürze und Rezeptvorlagen. Die Teilnahme kostet 6 Euro zuzüglich 3 Euro für die Zutaten.

Anmeldungen für alle Veranstaltungen werden unter 300 00 50 entgegengenommen.

Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.