Naturschutzzentrum Ökowerk

Beiträge zum Thema Naturschutzzentrum Ökowerk

Umwelt

Geschichten aus dem Grunewald mit dem Naturschutzzentrum Ökowerk erleben

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin, Teufelsseechaussee 22, lädt am 3. und 4. Oktober zu einem spannendem Wochenende in der Natur ein. Am Sonnabend können Familien von 12.30 bis 17 Uhr zum Beispiel Natur-Geschichten im Grunewald erleben. Mit Sascha Blümert geht es auf eine erlebnisreiche und interaktive Expedition, bei der die verborgenen Geheimnisse des Grunewaldes aufgespürt werden. Die Kosten betragen zwölf Euro für Familien. Am Sonntag erzählt Förster Elmar Kilz von 13 bis...

  • Grunewald
  • 25.09.20
  • 19× gelesen
Umwelt

Aktion saubere Havel

Grunewald. In Kooperation mit dem „Project Blue Sea“ ruft das Naturschutzzentrum Ökowerk am Sonnabend, 19. September, zur „Aktion saubere Havel“ ein. Von 10 bis 12 Uhr wird am Havelufer Müll eingesammelt. „80 Prozent des Mülls im Meer kommen vom Land. Meeresschutz fängt daher an Land und an Flüssen an“, erklären die Initiatoren der Aktion, Angelika Heckhausen und Antonius Gockel-Böhner. Treffpunkt ist am Parkplatz Große Steinlake an der Havelchaussee. Müllsäcke werden gestellt. Wer mithelfen...

  • Grunewald
  • 05.09.20
  • 16× gelesen
Kultur
Auf dem Gelände des Ökowerks bekommen Besucher einen Einblick in die Geschichte des ehemaligen Wasserwerks Teufelssee.
4 Bilder

Tag des offenen Denkmals
Einblicke in geschichtsträchtige Orte am 12. und 13. September 2020

Am Wochenende, 12. und 13. September 2020, öffnen deutschlandweit historische Häuser und Siedlungen wieder ihre Türen für ein breites Publikum. Trotz coronabedingter Einschränkungen nehmen auch in diesem Jahr viele Einrichtungen am Tag des offenen Denkmals teil. In Wilmersdorf, Grunewald, Halensee und Schmargendorf bekommt man an zehn Orten spannende Einblicke in die Geschichte. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch des Friedhofs Grunewald-Forst? Der Besuch des Friedhofs, der 1878/79...

  • Wilmersdorf
  • 04.09.20
  • 159× gelesen
Bildung

Abgeschaut und nachgebaut

Grunewald. "Bionik – von der Natur abgeschaut und nachgebaut" heißt ein Kurs im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, am Sonnabend, 21. März, von 12.30 bis 14.45 und von 15 bis 17.15 Uhr. Unter Anleitung wird durch das Tüfteln und Experimentieren so manches Geheimnis von Naturphänomenen gelüftet. Die Teilnahme kostet für Erwachsene vier Euro, Familien entrichten 13 Euro inklusive Material. Anmeldungen können im Ökowerk unter der Rufnummer 300 005-0 vorgenommen werden, die...

  • Grunewald
  • 15.03.20
  • 11× gelesen
Umwelt

Nisthilfen für Bienen bauen

Grunewald. "Wildbienen brauchen ein Zuhause", konstatiert das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, und bietet deshalb am Sonntag, 15. März, von 11.30 bis 15.30 Uhr unter Anleitung den Bau von Nisthilfen an. Aus Lehm, Stroh und angebohrten Holzscheiben zimmern die Teilnehmer ein "Insektenhotel" für Wildbienen und andere Wirbellose, das in jedem Garten und auf jedem sonnigen Balkon Platz hat. Der Beitrag pro Nisthilfe beträgt 15 Euro. maz

  • Grunewald
  • 09.03.20
  • 11× gelesen
Umwelt

Per GPS durch das Wasserwerk

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, bietet am Sonnabend, 29. Februar, von 14 bis 17 Uhr eine GPS-Entdeckertour zum alten Wasserwerk am Teufelssee an. Die Teilnehmer erkunden das Wasserwerk im neuen Format. Gegen einen Beitrag von zehn Euro erhält eine Gruppe ein Entdeckerset. Darin enthalten sind ein GPS-Gerät und eine Arbeitsanleitung mit Informationen und Rätseln rund ums alte Wasserwerk. Die Ausgabe der Sets findet vor dem Infozentrum Wasserleben statt und ist...

  • Grunewald
  • 24.02.20
  • 19× gelesen
Umwelt

Wanderung über den Mauerweg

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk bietet am Sonntag, 23. Februar, eine Rundwanderung in Frohnau über den Mauerweg entlang der Ländergrenze Berlin-Brandenburg zum Waldsee Hubertussee an. Die Führung übernimmt die ehemalige Bürgermeisterin Monika Thiemen. Start (11 Uhr) und Ziel (13.30 Uhr) ist die Bushaltestelle „Am Pilz“ der Linie 125. Für Erwachsene kostet die Teilnahme vier Euro, Ökowerkmitglieder müssen nichts bezahlen. Die Rundwanderung ist sieben Kilometer lang. maz

  • Grunewald
  • 17.02.20
  • 14× gelesen
Bildung

Führung für Technik-Freunde

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, bietet am Sonntag, 9. Februar, eine Führung für Technikinteressierte zu alten Dampfmaschinen, dem Rieseler und in den unterirdischen Reinwasserbehälter sowie durch die Ausstellung "Wasserleben" an. Die Teilnehmer lernen etwas über die Geschichte der Berliner Wasserförderung und Entsorgung, die Sozialgeschichte des Wasserverbrauchs, das Wasserwerk als Wirtschaftsbetrieb und aktuelle Sorgen um das Grundwasser. Die Führung inklusive...

  • Grunewald
  • 03.02.20
  • 31× gelesen
Umwelt

Wie geht es den Stadtfüchsen?

Grunewald. Wovon ernähren sich die Berliner Stadtfüchse? Unterscheiden sie sich von ihren auf dem Lande beheimateten Verwandten? Anlässlich einer Waldtour des Naturschutzzentrums Ökowerk am Sonntag, 2. Februar, gibt es von 14 bis 15.30 Uhr Informationen über Reineke Fuchs. Treffpunkt ist vor dem Haupttor, Teufelsseechaussee 22. Erwachsene bezahlen für die Teilnahme vier Euro, Familien zehn Euro. Ökowerk-Mitglieder sind kostenlos mit von der Partie. maz

  • Grunewald
  • 27.01.20
  • 11× gelesen
Umwelt

Winterferienspaß im Ökowerk

Grunewald. In den Winterferien bietet das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, für bis zu 16 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren ein spannendes Naturerlebnisprogramm. Die Kinder sind vom 3. bis zum 7. Februar täglich von 9 bis 15 Uhr aktiv und halten sich viel draußen auf, um die Natur zu erforschen. Spaß und Spiel stehen im Vordergrund. Die Teilnahme kostet 110 Euro, Ökowerk-Mitglieder bezahlen 80 Euro, Inhaber des Berlinpasses 70 Euro. Die Anmeldung erfolgt unter der...

  • Grunewald
  • 22.01.20
  • 29× gelesen
Umwelt

Ökowerk legt Pause ein

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk in der Teufelsseechaussee 22 bleibt vom 21. Dezember bis zum 31. Januar 2020 geschlossen. maz

  • Grunewald
  • 18.12.19
  • 12× gelesen
Umwelt

Es weihnachtet im Ökowerk

Grunewald. Der Advent ist nicht mehr fern, deshalb bietet das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, am Sonntag, 24. November, eine Bastelaktion für die ganze Familie an. Unter der Anleitung des Ökowerk-Teams werden von 11 bis 16 Uhr Adventskränze und Gestecke selbst gemacht. Abseits von Konsumpflicht und Einkaufsstress wird aus Naturmaterialien gestaltet. Der Beitrag pro Kranz richtet sich nach dem Materialverbrauch und wird zwischen zwölf und 20 Euro veranschlagt. An diesem Tag...

  • Grunewald
  • 19.11.19
  • 46× gelesen
Soziales

Blütenseifen kneten

Grunewald. Im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, öffnet am Sonntag, 17. November, von 13.30 bis 15.30 Uhr die Blütenseifenwerkstatt. Beim Knetspaß für die ganze Familie werden unter Anleitung Weihnachtsgeschenke aus Gewürzen gestaltet und Blütenseifen geformt. Erwachsene bezahlen vier Euro, Familien zehn Euro zuzüglich vier Euro für das Material. maz

  • Grunewald
  • 12.11.19
  • 4× gelesen
Kultur

Stutenkerle backen

Grunewald. Kalt ist es geworden und deshalb hat das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, die Zeit für Martinslaternen und Stutenkerle ausgerufen. Am Sonntag, 10. November, findet eine Backaktion für die ganze Familie statt. Aus selbstgemachtem Teig werden von 11 bis 16 Uhr Weckmänner geformt und in den Lehmbackofen geschoben. Anmeldungen werden unter der Rufnummer 30 00 05-0 entgegengenommen, die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Erwachsene bezahlen acht Euro, Familien inklusive...

  • Grunewald
  • 05.11.19
  • 6× gelesen
Umwelt

Vom Teufelssee zum Teufelsberg

Grunewald. Mit dem Naturschutzzentrum Ökowerk, der Volkshochschule Neukölln und Christian Offer geht es am Sonnabend, 2. November, von 11 bis 16 Uhr "Vom Teufelssee zum Teufelsberg – Eiszeitforscher im Weltkriegsschutt". Auf dieser Tour ist nichts wie es scheint: Berge werden zu Trümmerhaufen, Täler zu mit Scherben gefüllten Toteis-Löchern, Sanddünen zu Flussufern, Moore zu Seen, Regenwasser zu Grundwasser. Wetter- und geländefeste Kleidung ist Voraussetzung. Anmeldungen nimmt das Ökowerk unter...

  • Grunewald
  • 29.10.19
  • 39× gelesen
Umwelt

Geocaching beim Ökowerk

Grunewald. Eine spannende Veranstaltung für die ganze Familie hat das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, am Sonntag, 27. Oktober, am Start: eine GPS-Rallye. Mit den richtigen Koordinaten geht es von 12 bis 15 Uhr auf die Suche nach Baumriesen, Wildwechseln, Malbäumen und anderen Orten im Wald. Für alle, die fündig werden, wartet eine kleine verborgene Überraschung auf dem Ökowerkgelände. Jede Kleingruppe erhält ein GPS-Gerät gegen Pfand zur Ausleihe. Erwachsene zahlen für die...

  • Grunewald
  • 21.10.19
  • 35× gelesen
Umwelt

Exkursion zu den Karower Teichen

Grunewald. Unter der Leitung der früheren Bürgermeisterin Monika Thiemen geht es am Sonntag, 20. Oktober, von 11 bis 13.30 Uhr mit den Zugvögeln ins Naturschutzgebiet Karower Teiche. Die etwa 130 Hektar große Fläche liegt im Nordosten Berlins und ist über den S-Bahnhof Karow gut zu erreichen. Das 1994 zum Naturschutzgebiet erklärte Gelände ist Rastplatz für Zugvögel und Kinderstube für über 60 Vogelarten. Der Rundweg hat eine Länge von sechs Kilometern. Start und Ziel ist der S-Bahnhof Karow....

  • Grunewald
  • 09.10.19
  • 38× gelesen
Umwelt

Mit dem Fahrrad auf Zeitreise

Grunewald. Auf eine Art Zeitreise begeben sich die Teilnehmer einer Tagestour mit dem Fahrrad, die am Donnerstag, 3. Oktober, vom Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, angeboten wird. Der Grunewald und seine eisige Vergangenheit – von den Havelhöhen bis zur Sandgrube im Jagen – werden erkundet. Cornelia Schindler, Geowissenschaftlerin und zertifizierte Stadtnaturführeriner, erzählt von 11 Uhr an faszinierende Geschichten und berichtet über unglaubliche Ereignisse in früher Vorzeit....

  • Grunewald
  • 27.09.19
  • 38× gelesen
Umwelt

Mit dem Waldvolk auf der Pirsch

Grunewald. Christian Offer bietet im Auftrag des Natuschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, am 21. September von 12.30 bis 17.30 Uhr ein Abenteuer der ganz besonderen Art an. Er sagt: "Trefft die Tiere und Menschen der Wälder und seht zu, welche unglaublichen Leistungen sie vollbringen. Werdet zu einem echten Waldvolk, gründet einen Stamm, bemalt euch mit selbst hergestellter Naturfarbe und lebt im Wald wie ein Urwaldvolk – mit Hütten, Medizinleuten, Jägern und Sammlern. Ihr werdet...

  • Grunewald
  • 11.09.19
  • 38× gelesen
Umwelt

Exkursion durch den Grunewald

Grunewald. "Die Geheimnisse alter Bäume lüften" heißt es am Sonnabend, 24. August, beim Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22. Zusammen mit dem Wald-Ökologen Christian Offer geht es von 12.15 bis 14.45 Uhr auf Expedition. Welche Geschichten können die alten Bäume des Grunewalds erzählen? Wie hängt der Wald im Innersten zusammen? Fragen, auf die die Teilnehmer nach der spannenden Tour inklusive Naturerlebnis-Spielen für die ganze Familie eine Antwort wissen. Festes Schuhwerk ist von...

  • Grunewald
  • 19.08.19
  • 20× gelesen
Umwelt

Gesunder Spaziergang durch den Wald

Grunewald. Die Heilpraktikerin und Fachberaterin für Darmgesundheit, Asja Kuhn, bietet im Namen des Naturschutzzentrums Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, am Sonntag, 11. August, von 14 bis 16 Uhr einen Waldspaziergang der besonderen Art an. Während des Spaziergangs werden die gesundheitsfördernden Aspekte des Waldes erläutert. Geeignet ist die Veranstaltung für Erwachsene, die für die Teilnahme einen Beitrag in Höhe von vier Euro entrichten, ermäßigt drei Euro. Treffpunkt ist am Ökowerk....

  • Grunewald
  • 05.08.19
  • 14× gelesen
Umwelt

Ausflug in die Welt des Wassers

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, bietet am Sonntag, 4. August, eine Führung durch das Wasserwerk an. Auf dem Weg zu alten Dampfmaschinen, dem Rieseler und in den unterirdischen Reinwasserbehälter sowie durch die Ausstellung Wasserleben werden die Teilnehmer mit der Geschichte der Berliner Wasserförderung und -entsorgung, der Sozialgeschichte des Wasserverbrauchs und aktuellen Sorgen rund um das Grundwasser vertraut gemacht. Erwachsene bezahlen vier Euro,...

  • Grunewald
  • 28.07.19
  • 12× gelesen
Umwelt

Mit Bodo auf Entdeckungstour

Grunewald. Böden sind Bibliotheken der Landschaftsgeschichte. Zusammen mit anderen biologischen und chemischen Nachschlagewerken erzählen sie vom Wandel des Klimas und den Veränderungen der Umwelt. Sogar Spuren der menschlichen Besiedlung lassen sich entdecken. Wen das neugierig gemacht hat, der kann am Sonnabend, 10. August, von 12 bis 15 Uhr beim Naturschutzzentrum Ökowerk den ersten Teil von "Bodo’s Abenteuer im Untergrund" miterleben. Im ersten Teil geht es mit Bodo auf eine Reise in die...

  • Grunewald
  • 28.07.19
  • 11× gelesen
Umwelt

Medizinbeutel selber machen

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, wird am Sonntag, 28. Juli, zur Medinzinbeutel-Werkstatt. Unter Anleitung können die Teilnehmer einen Medizinbeutel nach indianischem Vorbild fertigen. Anschließend geht es in den Wald, wo nach kleinen Schätzen aus dem Pflanzen-, Tier- und Mineralreich gesucht wird. Erwachsene bezahlen für den Bastel- und Heilkunde-Kurztrip vier Euro, Familien zehn Euro. Dazu fallen zwei Euro Materialkosten an. maz

  • Grunewald
  • 21.07.19
  • 8× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 25. Oktober 2020 um 11:15
  • Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.
  • Berlin

Kochen mit Kraut und Rüben

Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin, Teufelschaussee 22, lädt am Sonntag, 25. Oktober, zu Streifzügen über das Ökowerkgelände ein. In der „Kraut-Beeren-Rübenwerkstatt I“ begeben sich die Teilnehmer auf die Suche nach allem, was im Spätherbst und Winter noch geerntet werden kann. Auf den Rundgängen wird erkundet, welche Spätleckerbissen die Natur zu dieser Jahreszeit bietet. Der erste Werkstatt findet von 11.15 bis 13.15 Uhr satt. In einer zweiten Werkstatt, die von 13.30 bis 15.30...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.