Teutonia siegt in letzter Minute

Hakenfelde.Dank eines Treffers von Machalz in der 2. Minute der Nachspielzeit bleibt Landesligist SSC Teutonia Tabellenführer BFC Dynamo II auf den Fersen. Machalz hatte beim 2:1-Erfolg gegen Aufsteiger Eintracht Südring auch die Führung erzielt, ehe der Gastgeber in der 86. Minute durch Heinken zum Ausgleich kam.Am Sonntag steht nun das Verfolgerduell gegen SD Croatia, der im Sommer ebenfalls in die Landesliga aufgestiegen ist, auf dem Programm (Beginn: 14.30 Uhr, Friedrich-Ebert-Stadion).


Fußball-Woche / um
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.