Teutonia verpasst deutlicheren Sieg

Hakenfelde. Dank einer konzentrierten Leistung sicherte sich der Landesligist SSC Teutonia am drittletzten Spieltag den 16. Saisonsieg. Der 2:1-Erfolg gegen Club Italia war deutlicher, als es das Ergebnis vermuten ließ. Zur Pause führte Teutonia durch zwei Treffer von Mavula bereits 2:0, danach verpasste der SSC mehrfach das dritte Tor. Der Gegentreffer fiel kurz vor Schluss.

Am übernächsten Sonntag (15. Juni) steht das letzte Auswärtsspiel in dieser Saison an. Dann treten die Hakenfelder beim aufstiegsambitionierten BFC Preussen an (Malteserstraße).


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.