BAUHAUS Women’s Night macht Frauen fit fürs Handwerken

Halensee.Unter dem Motto "Hinter jedem schönen Zuhause steckt eine kreative Frau" veranstaltet BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, regelmäßig Kurse, in denen sowohl Anfängerinnen als auch Frauen mit Vorkenntnissen die wichtigsten handwerklichen Kniffe lernen.

Auch im neuen Fachcentrum Berlin am Ku’damm findet am 28. März eine Women’s Night statt.

Wie wird Laminat verlegt? Wie ein Loch in die Wand gebohrt und wie gestaltet frau eine Wand mit Vliestapete? Interessierte Frauen erhalten die Antworten auf diese und ähnliche Fragen bei der Women’s Night im Fachcentrum Berlin am Ku’damm. Am Freitag, 28. März, können Frauen von 19.30 Uhr bis etwa 24 Uhr bei Kursen zum "Fliesenverlegen", zur "Wandgestaltung mit Easy Putz" oder zum "Kreativen Bepflanzen von Beet und Balkon" in unterschiedliche Themen hineinschnuppern. Nach dem Rotationsprinzip können die Teilnehmerinnen zwei Kurse nacheinander besuchen, sodass sie bestens auf ihre handwerklichen Vorhaben vorbereitet sind.

Tolle Preise zu gewinnen

Zum Ausruhen und Kraft tanken in der Pause sowie im Anschluss an die Women’s Night bietet das BAUHAUS am Ku’damm eine Lounge, in der die Frauen bei einem Glas Sekt entspannen können. Zusätzlich werden unter allen Teilnehmerinnen tolle Preise verlost, etwa ein Wellness-Gutschein oder ein Akkuschrauber.

Mit der Women’s Night geht BAUHAUS gezielt auf die Interessen und Bedürfnisse von Frauen ein. Ohne Berührungsängste und frei von Seitenblicken können sie handwerkliche Fähigkeiten erwerben oder verbessern. In den Kursen vermitteln speziell ausgebildete Fachtrainer Theorie und praktische Fertigkeiten rund ums Bauen, Renovieren und Verschönern der eigenen vier Wände. Dabei werden schwere Handwerksarbeiten, etwa mit der Bohrmaschine, angepackt.

Das neue BAUHAUS am Kurfürstendamm hat erst am 20. Dezember 2013 eröffnet und zeigt ein besonderes Sortiment. Den Kunden erwarten mehr als 120 000 Qualitätsprodukte in 15 Fachgeschäften. Highlights sind die DRIVE-IN ARENA, der Stadtgarten, die Nautic Abteilung und die Bäderwelt.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden