Fischhändler verunglückt

Halensee. Sie nannten ihn "Mausi" - und sein Stand auf dem Wochenmarkt in der Nestorstraße galt als feste Institution. Doch seit dem 9. Juni klafft dort eine Lücke. Denn Tobias Maushammer ist nach einem Autounfall in Großbeeren seinen tödlichen Verletzungen erlegen. Wie die Polizei mitteilte, war der 34-Jährige mit seinem Transporter von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst nicht zu klären. Als das Unglück bekannt wurde, legten die Markthändler an der Stelle, wo sich sonst "Mausis Fischhandel" befindet, einen Kranz nieder, um ihre Trauer zu bekunden. Kollegen und Kunden, die von dem Verlust erfuhren, reagierten schockiert.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.