Neugestaltete Haveleckpark wartet auf seine Nutzer

Haselhorst. In neunmonatiger Bauzeit ist der rund 13 000 Quadratmeter große Haveleckpark zwischen Glindowseestraße und Plauer-See-Straße grundlegend neu gestaltet worden. Am 24. April wird der Park eröffnet.

Um 14 Uhr übergeben ihn Wolf Schulgen von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt sowie Baustadtrat Carsten-Michael Röding (CDU) den künftigen Nutzern. "Der Bezirk konnte die vor einigen Jahren von der Gesellschaft Wasserstadt zunächst provisorisch hergerichtete Fläche jetzt mit Mitteln der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt fertigstellen und als Quartierspark gestalten", sagt Röding und freut sich. So habe die Parkfläche jetzt neue Wege, Ruheplätze, Rasen- und Spielflächen. Die Ausstattung der Spielflächen entspräche den Vorschlägen, die bei der Beteiligung von Anwohnern und Kindern im Oktober gemacht worden. Die benachbarte Kita Haveleck werde die Patenschaft für diesen Spielplatz übernehmen.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.