Nordberliner SC verliert 0:2

Heiligensee. Der Nordberliner SC hat nach zwei Auftaktsiegen sein Heimspiel am vergangenen Sonntag sang- und klanglos gegen das Überraschungsteam SD Croatia mit 0:2 verloren. Der Berlin-Ligist geriet bereits nach elf Minuten in Rückstand, konnte aber in der Folge nichts mehr dagegen ausrichten. Im Gegenteil: In der 85. Minute kassierte der NBSC auch noch das 0:2.
Beide Tore erzielte Croatias Stürmer Damantang Camara.

Weiter geht es für die Nordberliner am kommenden Sonntag. Der NBSC muss auswärts beim SV Tasmania antreten. Anstoß der Berlin-Liga-Partie ist um 14 Uhr im Werner-Seelenbinder-Sportpark in Neukölln.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.