Alles zum Thema Berlin-Liga

Beiträge zum Thema Berlin-Liga

Sport
Neuzugang Maik Haubitz (grün) und die Füchse sind mit einer 1:2-Niederlage beim SFC Stern 1900 in die neue Saison gestartet.

Füchse verlieren – Frohnauer SC mit Remis
Nordklubs brauchen noch Zeit

Zum Auftakt in die neue Berlin-Liga-Saison sind beide Reinickendorfer Vertreter sieglos geblieben: Während die Füchse ihr Gastspiel beim SFC Stern 1900 mit 1:2 verloren haben, konnte sich der Frohnauer SC im Duell mit dem TuS Makkabi immerhin ein torloses Remis sichern. In den Analysen gab es sowohl bei Füchse-Coach Thorsten Thielecke als auch bei Frohnaus Trainer Andreas Weiner eine Gemeinsamkeit: Beide Teams brauchen noch ein wenig Zeit, um den Fußball zu spielen, den sich beide...

  • Reinickendorf
  • 08.08.19
  • 70× gelesen
Sport
Nach ein paar Jahren beim SC Gatow sucht auch Coach Oliver Kieback (r.) bei Berlin Türkspor eine neue Herausforderung.
2 Bilder

Einfach kein Glück gehabt
Neu formiertes Team von Berlin Türkspor verliert zum Saisonauftakt

Berlin Türkspor hat seinen Saisonauftakt in der Berlin-Liga verpatzt: Das neu formierte Team vom Heckerdamm um seinen neuen Trainer Oliver Kieback musste sich dem SV Empor mit 0:3 geschlagen geben. „Wir haben einfach kein Glück“, monierte der Coach ein ums andere Mal während der Partie an der Cantianstraße in Prenzlauer Berg. Und obwohl die Niederlage am Ende deutlich ausfiel, hatte Kieback mit dieser Analyse Recht. Nachdem sein Team bereits früh durch einen Treffer von Marian Ruhberg (8....

  • Charlottenburg-Nord
  • 06.08.19
  • 74× gelesen
Sport
Der Vereinsvorsitzende Thomas Loest sieht die 1. Herren von Eintracht Mahlsdorf gut auf die neue Saison vorbereitet.

Auf in eine neue Saison
Interview mit Thomas Loest, 1. Vorsitzender von Eintracht Mahlsdorf

Die 1. Herren des BSV Eintracht Mahlsdorf startet am Sonntag, 4. August, in die neue Saison. Mit Thomas Loest, dem 1. Vorsitzenden des Fußballvereins sprach aus diesem Anlass Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter. Schon der erste Gegner, Berlin United, ist ein Knaller. Was erwarten Sie von Ihrer Mannschaft auf eigenem Platz? Thomas Loest: Das ist gleich ein Spiel gegen den Top-Favoriten der Berlin-Liga. United hat ja das Ziel herausgegeben, weiter aufsteigen zu wollen, bis hinauf in die...

  • Mahlsdorf
  • 29.07.19
  • 107× gelesen
Sport
Mit Aramis Babaev (am Ball) hat Berlin United einen talentierten Spieler vom Oberliga-Aufsteiger SV Tasmania verpflichtet.
2 Bilder

Vielversprechende Aufsteiger
Saisonstart in der Berlin-Liga steht bevor

Für die Aufsteiger Berlin United und den FC Brandenburg 03 beginnt an diesem Wochenende das Abenteuer Berlin-Liga. Doch während man United durchaus zutrauen kann, vorn mitzumischen, steht für die 03er ganz klar der Klassenerhalt im Fokus. Während sich bei Berlin United personell einiges getan hat, hielten sich die Veränderungen beim FC Brandenburg 03 bislang im Rahmen. Die wichtigste Personalie vorab: Simon Böhm ist zurück. Der junge Angreifer, der in der Saison 2016/17 bei den 03ern mit...

  • Charlottenburg
  • 27.07.19
  • 147× gelesen
Sport
Josue De-Almeida (weiß) ist von Berlin United zu den Füchsen gewechselt und soll dem Spiel der Reinickendorfer mehr Stabilität verleihen.

Füchse und Frohnauer SC starten in neue Spielzeit
Nur keine Zittersaison mehr

Am Freitag, 2. August beginnt mit dem Duell Sparta Lichtenberg gegen Fortuna Biesdorf die neue Saison in der Berlin-Liga. Die beiden Reinickendorfer Vertreter greifen am Sonntag ins Geschehen ein. Die Füchse gastieren beim SFC Stern in Steglitz. Der Frohnauer SC empfängt den TuS Makkabi. Beide Klubs haben das gleiche Saisonziel: Nur keine Zittersaison – möglichst schnell mit dem Abstiegskampf nichts zu tun haben. Doch während sich die Füchse dafür quasi runderneuert haben, halten sich die...

  • Reinickendorf
  • 27.07.19
  • 91× gelesen
Sport

Sportliches Wochenende in Berlin

In Berlin finden am Wochenende gleich zwei große sportliche Veranstaltungen statt. Da wäre zum einen das DFB-Pokalfinale und das Rennen der Formel-e. Im Pokalfinale tritt der FC Bayern München gegen die Eintracht aus Frankfurt an. Das Spiel findet im Berliner Olympiastadion um 20 Uhr samstags statt. Das Rennen der Formel-e startet, ebenfalls am Samstag um 18 Uhr, auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof. Diese Events ziehen natürlich zahlreiche Fans an. Des einen Freud ist des anderen Leid....

  • Treptow-Köpenick
  • 14.07.19
  • 76× gelesen
  •  1
Sport

VfB Biesdorf steigt auf

Biesdorf. Die 1. Herren von VfB Fortuna Biesdorf spielen in der kommenden Saison in der Berlin-Liga. Die Mannschaft belegte in der zurückliegenden Spielzeit 2018/19 in der Landesliga Staffel 2 mit 63 Punkten den zweiten Platz hinter Berlin United, 69 Punkte. Das Torverhältnis der Mannschaft unter Trainer Thoralf Dominok betrug am Ende 94:39. Für den Aufstieg ist kein Relegatiosspiel mehr nötig, weil keine Berliner Mannschaft aus der Oberliga absteigt. Hierdurch können jeweils die ersten beiden...

  • Biesdorf
  • 21.06.19
  • 65× gelesen
Sport
Thomas „Icke“ Häßler gibt künftig beim BFC Preussen in Lankwitz die Richtung vor.
3 Bilder

Abschied von „Icke“
Häßler geht, Gerdts kommt

Thomas „Icke“ Häßler und Berlin United gehen getrennte Wege. Der Berlin-Liga-Aufsteiger hat sich von seinem Coach getrennt und Fabian Gerdts vom Berliner SC als neuen Trainer verpflichtet. Häßler hat mittlerweile beim BFC Preussen in Lankwitz angeheuert. Neuer Coach beim BSC wird U19-Trainer Zeljko Ristic. Die Nachricht kam schon ein wenig überraschend, dass Thomas Häßler nicht mehr Coach bei Berlin United ist. Zunächst hieß es noch, dass er eventuell in den Vorstand wechseln könnte. Doch...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 18.06.19
  • 160× gelesen
Sport
Coach Thorsten Thielecke wechselt von den Sportfreunden Charlottenburg-Wilmersdorf zu den Füchsen Berlin.
2 Bilder

Respekt, Füchse Berlin!
Fußballer mit Klassenerhalt und neuem Coach

Die Füchse Berlin haben in der Berlin-Liga das nahezu Unmögliche doch noch möglich gemacht und sich mit einem 3:0-Erfolg am letzten Spieltag gegen Türkiyemspor bei gleichzeitiger 1:2-Niederlage des BFC Preussen gegen den TSV Rudow doch noch den Klassenerhalt gesichert – und das, obwohl die Grün-Weißen noch nach dem 21. von 34 Spieltagen elf Zähler vom rettenden Ufer entfernt waren. Bereits ein paar Tage zuvor hatten die Füchse einen neuen Coach für die Spielzeit 2019/20 verpflichtet. Vor...

  • Reinickendorf
  • 11.06.19
  • 87× gelesen
Sport
Mit dem Erreichen des Klassenerhalts in der Berlin-Liga verabschiedet sich Coach Frank Diekmann (l.) vom TuS Makkabi.
2 Bilder

Ins Ziel gestolpert
TuS Makkabi schafft Klassenerhalt – Diekmann hört auf

Der TuS Makkabi hat auch in der soeben zu Ende gegangenen Spielzeit den Klassenerhalt in der Berlin-Liga geschafft. Bereits nach dem vorletzten Spieltag stand fest: Der TuS wird auch in der Saison 2019/20 in Berlins höchster Spielklasse antreten. Allerdings muss man festhalten: Makkabi ist in den letzten Wochen eher ins Ziel gestolpert, als dass sich das Team souverän zum Klassenerhalt gespielt hätte. Nach der Derbyniederlage am vorletzten Spieltag beim SC Charlottenburg hätte es für den...

  • Westend
  • 04.06.19
  • 80× gelesen
Sport
Klassenerhalt geschafft: Der Frohnauer SC (weiß) wird auch in der kommenden Saison in der Berlin-Liga antreten.

Frohnauer SC bleibt drin, VfB Hermsdorf steigt ab
Freud und Leid im Norden

Der Frohnauer SC wird auch in der kommenden Saison in der Berlin-Liga spielen. Spätestens mit dem 3:2-Heimsieg am vorletzten Spieltag gegen Berlin Türkspor am 26. Mai war der Klassenerhalt auch rechnerisch in trockenen Tüchern. Lucas Rindermann, Nick Przesang und Tarik Cakir beseitigten mit ihren Treffern im Duell mit der Truppe vom Charlottenburger Heckerdamm alle Zweifel. Dabei hatte der Aufsteiger aus Frohnau über die komplette Spielzeit hinweg nie wirklich akut in Abstiegsgefahr...

  • Frohnau
  • 28.05.19
  • 119× gelesen
Sport
Die Fußballerinnen vom SC Borsigwalde (blau) müssen nach nur einem Jahr wieder aus der Berlin-Liga absteigen.

Fußballerinnen vom SC verpassen Klassenerhalt
Abstieg nach nur einem Jahr

Die Fußballerinnen vom SC Borsigwalde sind nach nur einer Saison wieder aus der höchsten Berliner Spielklasse abgestiegen. Durch das deutliche 0:6 am letzten Spieltag bei Grün-Weiß Neukölln versäumten es die Damen von der Tietzstraße, die Abstiegsränge doch noch zu verlassen. Mit einem Sieg hätte man Blau-Weiß Hohen Neuendorf II tatsächlich noch überflügeln können. Die Damen aus dem Norden hatten beim Tabellenletzten SV Blau-Gelb Berlin völlig überraschend mit 2:3 verloren. Mit nur drei...

  • Borsigwalde
  • 24.05.19
  • 94× gelesen
Sport
Hamdi Chamkhi (weiß) und Berlin United – hier beim 10:0-Triumph über den FC Srbija – kicken in der nächsten Saison in der Berlin-Liga.
2 Bilder

Mission eindrucksvoll erfüllt!
Berlin United steigt in die Berlin-Liga auf / "Icke" Häßler bleibt Trainer

Die Fußballer von Berlin United werden in der kommenden Saison in Berlins höchster Spielklasse kicken: Am drittletzten Spieltag der Landesliga, Staffel zwei deklassierte die Truppe um Trainer Thomas „Icke“ Häßler den FC Srbija aus Spandau mit 10:0 und sicherte sich damit vorzeitig die Meisterschaft und den Aufstieg in die Berlin-Liga. Bereits in der ersten Halbzeit war United im entscheidenden Duell mit Srbija klar überlegen, versäumte es aber, aus der Vielzahl der guten Torgelegenheiten...

  • Westend
  • 23.05.19
  • 375× gelesen
Sport
Trainer Thoralf Dominok hat die 1. Herren von Fortuna Biesdorf erfolgreich durch die ablaufende Saison geführt.
3 Bilder

Einen Schritt vor dem Aufstieg
Die 1. Herren von Fortuna spielte eine hervorragende Saison

Für den VfB Fortuna Biesdorf läuft es richtig gut. Wenn alles so weiter geht, steigt die 1. Herrn auch ohne Relegationsspiele in die Berlin-Liga auf. Die Ausgangsposition dafür ist ein sicherer zweiter Platz in der Tabelle der zweiten Staffel. Diese Position baute die Mannschaft von Trainer Thoralf Dominok (43) am 11. Mai mit einem 3:1 gegen den bislang in der Saison kaum zu schlagenden Tabellenführer Berlin United aus. Für den direkten Aufstieg ist nun entscheidend, ob der SC Staaken...

  • Biesdorf
  • 20.05.19
  • 301× gelesen
Leute
Für die Füchse Berlin (grün) – hier gegen den BSV Al-Dersimspor – ist der Klassenerhalt in der Berlin-Liga immer noch möglich.

Füchse geben im Abstiegskampf noch einmal alles
Hunde, wollt Ihr ewig leben?!

„Wir werden bis zum Ende alles versuchen, um die Klasse zu halten“. Wenn die Fußballer der Füchse in der Berlin-Liga mal wieder nicht als Sieger den grünen Rasen verlassen hatten, wiederholte Coach Mario Reichel nahezu gebetsmühlenartig diese Aussage. Doch jetzt, auf der Zielgeraden der Saison, untermauern die Grün-Weißen dies nicht nur mit guten Leistungen, sondern endlich auch mit Ergebnissen. Innerhalb von nur 14 Tagen konnten die Füchse in vier Spielen insgesamt zehn Punkte einfahren...

  • Reinickendorf
  • 17.05.19
  • 62× gelesen
Sport
Der SCC (schwarz) – hier beim unglücklichen 2:3 gegen Tasmania – muss weiter um den Klassenerhalt in der Berlin-Liga zittern.

Es wird immer schwerer
SC Charlottenburg ringt um Berlin-Liga-Verbleib

Der SC Charlottenburg hat im Abstiegskampf der Berlin-Liga wichtige Punkte liegen gelassen und muss um den Ligaverbleib weiter zittern. Beim Tabellenzweiten SV Tasmania musste sich der SCC am 5. Mai nach großem Kampf erst durch einen Treffer in der Nachspielzeit unglücklich mit 2:3 geschlagen geben. Nur drei Tage später ging das Kellerduell beim Tabellenschlusslicht Füchse Berlin mit 0:3 dann wesentlich deutlicher verloren. Damit verpasste es der SCC in diesem Nachholspiel nicht nur, die...

  • Westend
  • 10.05.19
  • 80× gelesen
Sport
Kadir Erdil (rot) und Berlin Türkspor spielen bislang eine richtig gute Saison in der Berlin-Liga.

Mit Teamarbeit und Harmonie
Türkspor absolviert gute Rückrunde in der Berlin-Liga

In der Berlin-Liga liefern sich Sparta Lichtenberg und der SV Tasmania ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen an der Tabellenspitze. Und dahinter? Überraschung! Nimmt man die Rückrundentabelle zum Maßstab, dann ist Berlin Türkspor zurzeit die Nummer drei in Berlins höchster Spielklasse. Seit Februar konnte die Truppe vom Heckerdamm sieben Siege einfahren. Zwei Partien endeten unentschieden, drei Mal ging man als Verlierer vom Platz. In Summe bedeutete dies nach dem 29. von 34 Spieltagen Rang...

  • Charlottenburg-Nord
  • 03.05.19
  • 59× gelesen
Sport
Für Maxim Matusczyk und den TuS Makkabi gibt es noch keine Entspannung im Abstiegskampf.
2 Bilder

Noch kein Befreiungsschlag
TuS Makkabi muss trotz erstem Sieg in 2019 weiter zittern

Der TuS Makkabi hat in der Berlin-Liga den Befreiungsschlag im Abstiegskampf verpasst: Zwar war dem Team aus Westend mit dem 4:3-Erfolg beim TSV Rudow am Gründonnerstag der erste Pflichtspielsieg in 2019 gelungen. Doch nur vier Tage später verpasste es der TuS, sich weiter Luft im Tabellenkeller zu verschaffen. Im Duell mit Türkiyemspor musste man sich mit 0:2 geschlagen geben. Viele Jahre lang war eine Saison in Berlins höchster Spielklasse nicht mehr so spannend wie in dieser Spielzeit –...

  • Westend
  • 27.04.19
  • 72× gelesen
Sport
Der Berliner SC (schwarz) und der TuS Makkabi trennten sich in einem spannenden Derby leistungsgerecht mit 2:2.
4 Bilder

Zittern im Abstiegskampf
Berlin-Liga: TuS Makkabi bangt, BSC II hofft

Fußball kann manchmal kurios sein. Diese Erfahrung müssen zurzeit die Anhänger vom TuS Makkabi in der Berlin-Liga machen: Die Truppe um Coach Frank Diekmann lieferte in den letzten Wochen mitunter richtig gute Leistungen ab, blieb zuletzt gegen vier Topteams der Liga sogar ohne Niederlage und kommt dem Tabellenkeller trotzdem immer näher. Das Problem: In den Spielen gegen Berlin Türkspor (3:3), BSV Eintracht Mahlsdorf (3:3), SFC Stern 1900 (0:0) und beim Berliner SC (2:2) holte man „nur“...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 12.04.19
  • 67× gelesen
Sport
Dag Rüdiger (grün) und die Füchse Berlin haben in der Berlin-Liga zuletzt zwei Lebenszeichen gesendet.

Füchse verkürzen Abstand zu Nichtabstiegsrängen
Totgesagte leben länger

Hand aufs Herz! Wer gesehen hat, wie die Füchse Berlin in der Hinrunde der Berlin-Liga über weite Strecken „Fußball“ gespielt haben, hätte das nicht mehr für möglich gehalten: Die Rettung ist möglich. Nachdem das Team nach 17 von 34 Spieltagen aufgrund der mageren Punkteausbeute und zahlreicher indiskutabler Auftritte als sicherer Absteiger galt, kamen die Grün-Weißen zunächst mit sehr respektablen Leistungen aus der Winterpause zurück, bevor sie nun zwei Siege in Folge einfahren...

  • Reinickendorf
  • 21.03.19
  • 63× gelesen
Sport
Der VfB Hermsdorf (rot) – hier gegen den FC Brandenburg 03 – ist in der Landesliga ein wenig überraschend in Abstiegsgefahr geraten.

Traditionsklubs stecken im im Tabellenkeller fest
Abstiegskampf für vier Teams

Keine Frage: Der Reinickendorfer Fußball hat schon bessere Tage gesehen. Von den fünf Teams, die in den beiden höchsten Berliner Spielklassen antreten, heißt es für vier Klubs in dieser Spielzeit: Abstiegskampf! Während beim Frohnauer SC und den Füchsen in der Berlin-Liga bereits zu Saisonbeginn davon auszugehen war, dass es eng werden könnte, kommt der drohende Klassenkampf für den VfB Hermsdorf und den Nordberliner SC (NBSC) in den Fußball-Landesligen schon ein wenig überraschend. Viele,...

  • Reinickendorf
  • 17.03.19
  • 85× gelesen
Sport
Der TuS Makkabi (blau) wird versuchen, möglichst schnell viele Punkte einzusammeln, um in der Berlin-Liga gar nicht erst in Abstiegsgefahr zu geraten.

Es geht wieder los
Rückrundenstart in der Berlin-Liga

Wenn an diesem Wochenende für die drei Teams aus dem Bezirk die Rückrunde in der Berlin-Liga beginnen wird, könnten die Zielsetzungen nicht unterschiedlicher sein: Während der Berliner SC einen Platz in der Spitzengruppe anpeilt, geht es für den TuS Makkabi und den Aufsteiger SC Charlottenburg um nichts anderes als den Klassenerhalt in Berlin höchster Fußballliga. Der Berliner SC hat bislang überrascht. Das im Sommer stark verjüngte Team landete zum Ende der Hinrunde auf Platz vier und wird...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 06.02.19
  • 32× gelesen
Sport
Innerhalb von nur zehn Tagen werden die Füchse (grün) und der Frohnauer SC in der Berlin-Liga gleich zwei Mal aufeinander treffen.

Füchse und Frohnau für Abstiegskampf gerüstet
Zwei Derbys in nur zehn Tagen

Wenn an diesem Wochenende das runde Leder auch in der Berlin-Liga wieder rollen wird, dann beginnt für den Frohnauer SC und die Füchse in Berlins höchster Spielklasse die Mission Klassenerhalt. Besonders brisant dabei: Innerhalb von nur zehn Tagen werden beide Teams gleich zwei Mal direkt aufeinander treffen. Am 17. Februar werden sich die Lokalrivalen zunächst zum regulären Rückrundenspiel auf dem Poloplatz in Frohnau gegenüberstehen. Für den 27. Februar ist dann das Nachholspiel des 17....

  • Bezirk Reinickendorf
  • 01.02.19
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.