Traurige Heimpleite

Heiligensee. Der Berlin-Ligist ist am Wochenende ordentlich unter die Räder gekommen und hat sein ein Heimspiel gegen den amtierenden Berliner Pokalsieger BFC Preussen sang- und klanglos mit 1:7 verloren. Den Ehrentreffer für den NBSC besorgte Emre Tös in der 62. Minute, als er zum zwischenzeitlichen 1:4 traf. Tös war in der 46. Minute beim Stande von 0:3 für Milan Elbe eingewechselt worden.

Weiter geht es für die Nordberliner am kommenden Sonntag mit einem Auswärtsspiel, dann ist Wiedergutmachung angesagt. Der Gegner heißt DJK SW Neukölln, Anstoß der Partie ist um 11 Uhr im Stadion Britz-Süd.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.