Literaturabend mit Lutz Seiler

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Im vergangenen Jahr feierte der Autor Lutz Seiler mit seinem Buch "Kruso" große Erfolge. Nun kommt der Buchpreisträger am 24. April in den Kiez. Dazu lädt das Nachbarschaftszentrum "Alte Apotheke" an der Roman-Rolland-Straße 112 zu einem Literaturabend ein. Ab 20.30 Uhr wird sein Buch vorgestellt, das 2014 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde. Der Roman "Kruso" spielt auf der Insel Hiddensee im Milieu der Saisonarbeiter und der gesellschaftlichen Aussteiger während des Zusammenbruchs der DDR im Jahre 1989. Es wird die Geschichte einer Freundschaft zwischen dem Germanistikstudenten Edgar Bendler und dem Küchenmitarbeiter Alexander Krusowitsch, genannt Kruso, erzählt. Nach dessen Tod macht sich Edgar daran, sein Versprechen zu erfüllen, das Schicksal aller Verschollenen bei der Flucht über die Ostsee in den Westen aufzuklären. Weitere Infos gibt es unter 21 98 29 70.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.