Haftstrafe für Sexualtäter

Hellersdorf.Ein 38-jähriger Mann aus Hellersdorf muss wegen Missbrauchs des sechsjährigen Sohnes seiner Cousine ins Gefängnis. Das Berliner Landgericht verurteilte ihn zu drei Jahren und drei Monaten Haft. Zu den Übergriffen war es zwischen November 2012 und April 2013 gekommen, während der Mann das Kind im Auftrag der Mutter beaufsichtigte. Dabei verging er sich in seiner Wohnung in Hellersdorf an dem Jungen. Die Staatsanwaltschaft hatte eine Haftstrafe von drei Jahren und neun Monaten gefordert. Das Gericht wertete als strafmildernd, dass der Täter ein umfassendes Geständnis abgelegt hatte. Dadurch wurde es dem Kind erspart, zu den Vorgängen vor Gericht befragt zu werden.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.