VfB Hermsdorf: Mit Sieg in die Sommerpause

Hermsdorf. Mit einem torreichen Heimsieg hat sich der VfB Hermsdorf am vergangenen Sonntag aus der Berlin-Liga-Saison

2014/15 verabschiedet. 5:3 hieß es am Ende für die Hausherren gegen Absteiger Sparta Lichtenberg. Der Spielverlauf war indes nicht so klar, wie es das Ergebnis vermuten lassen könnte: Die Lichtenberger zeigten sich offensivstark und lagen bis zur 70. Minute in Führung. Verabschiedet wurden die Spieler Münchow und Moerer.

Die neue Berlin-Liga-Spielzeit startet am Wochenende 15./16. August.


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.