Fahrraddiebe erwischt

Berlin: S-Bahnhof Karlshorst | Karlshorst. Zivilpolizisten beobachteten am Nachmittag des 6. Juli am S-Bahnhof Karlshorst, wie sich drei junge Männer an Fahrrädern zu schaffen machten. Gegen 14.15 Uhr ging das Trio ans Werk und knackte die Schlösser von drei Fahrrädern. Als sich die Diebe mit dem Diebesgut auf und davon machen wollten, griffen die Polizisten zu. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 26-Jährige bereits per Haftbefehl gesucht wurde. Auch die beiden Mittäter im Alter von 20 und 21 Jahren waren als Intensivtäter bekannt. Beide konnten nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung und Vernehmung nach Hause gehen. Der 26-Jährige wurde dagegen in die Justizvollzugsanstalt gebracht, wo er die noch offene Freiheitsstrafe abbüßen muss. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.