Matthäus-Passion in St. Laurentius

Wann? 14.04.2017 17:00 Uhr

Wo? St. Laurentius-Kirche, Alt-Köpenick, Berlin DE
Mitglieder der Kinderchöre bei einer Probe in der Musikschule Köpenick. (Foto: privat)
Berlin: St. Laurentius-Kirche |

Köpenick. Am Karfreitag, 14. April, führt die St. Laurentius-Kantorei in der Stadtkirche die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach auf.

Es ist Bachs umfangreichstes und mit doppeltem Chor und Orchester am größten besetztes Werk. Im ersten Teil der Passion tritt zu den Chören noch ein Kinderchor dazu, der mit einem Choral die große Besetzung überstrahlt. Diesen Part übernehmen der Kinderchor St. Laurentius und der Kinderchor der Joseph-Schmidt-Musikschule unter Leitung von Claudia Aust.

Die Matthäus-Passion stellt im Schaffen des großen Meisters einen besonderen Höhepunkt dar. Mit der Vertonung des biblischen Passionsberichtes hat Bach uns ein grandioses Meisterwerk hinterlassen. Die St. Laurentius-Kantorei musiziert mit dem Orchester Concertino Berlin auf historischen Instrumenten und einem hervorragenden Solistenensemble unter Leitung von Christine Raudszus.

Die Aufführung am 14. April beginnt 17 Uhr in der St. Laurentius-Kirche in Alt-Köpenick. Karten zu sieben bis 15 Euro gibt es unter anderem in der Tourismusinformation am Schloßplatz,  655 75-50/-51, und bei Jennrich-Keramik, Alt-Köpenick 15. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.