Anzeige
Kategorie: Freizeit
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Freizeit

  • 21. Juni 2018
  • HAU 1
  • Berlin

Claiming Common Spaces. Kunst und urbane Praxis

Der Fokus „Claiming Common Spaces. Kunst und urbane Praxis“ verhandelt vom 21.-23. Juni im HAU Hebbel am Ufer mit Performances, Stadtraumprojekten, Konzerten und Installationen sowie in Laboren, Panels und Workshops Fragestellungen und Herausforderungen der zunehmend vielschichtigen, konfliktreichen und disparaten Stadtgesellschaften. Das Programm vereint Beiträge aus sechs Städten bundesweit: Mit dem Fokus führt das Bündnis internationaler Produktionshäuser künstlerische Ansätze, Beiträge und...

  • 21. Juni 2018
  • Alte Feuerwache
  • Berlin

Geist, Materie, Sehnsucht

Friedrichshain. Orville Wright (1871-1948), zusammen mit seinem Bruder Wilbur (1867-1912) der vielleicht wichtigste Flugzeugpionier, steht im Mittelpunkt einer Ausstellung, die vom 19. Mai bis 24. Juni im Projektraum der Alten Feuerwache, Marchlewskistraße 6, zu sehen ist. Blätter seines intimen Tagebuchs spielen bei dieser Installation der Künstlerin "diekleinefraubraun" eine wichtige Rolle. Wrights Wünsche und Sehnsüchte korrespondieren dabei mit der vollbrachten technischen Leistung. "Der...

  • 21. Juni 2018
  • Willy-Brandt-Haus
  • Berlin

Schwindendes Eis auf Grönland

Kreuzberg. Unter dem Titel "Stella Polaris" widmet sich eine Ausstellung im Willy-Brandt-Haus, Stresemannstraße 28, den abschmelzenden Eisflächen Grönlands. Die Schau mit Foto- und Filmdokumenten wird am Donnerstag, 26. April, um 19.30 Uhr eröffnet. Sie ist danach bis 1. Juli zu sehen. Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 12 bis 18 Uhr, außer am 1. Mai. Der Eintritt ist frei, für den Besuch aber ein Ausweis erforderlich. tf

Anzeige
Abendliche Kino-Idylle: Das Freiluftkino Kreuzberg am Bethanien startet in seine 25. Saison.
  • 21. Juni 2018
  • Kunstquartier-Bethanien
  • Berlin

Wieder Filme im Freien: Open Air-Kino geht in Jubiläumssaison

1994 gab es die erste Spielzeit im Freiluftkino Kreuzberg. Seither werden jeden Sommer im Garten des Kunstquartiers Bethanien am Mariannenplatz Filme gezeigt. Die inzwischen 25. Saison startet deshalb am Freitag, 4. Mai, auch mit einem Klassiker aus den 1990er-Jahren, dem Gangster-Epos "Pulp Ficton" von Regisseur Quentin Tarantino. Der Film ist wie das Kino ein Vierteljahrhundert alt und immer noch frisch. Auch danach stehen aktuelle oder frühere Blockbuster auf dem Programm. Dazwischen wird...

  • 21. Juni 2018 um 10:00
  • Bezirkszentralbibliothek Frankfurter Allee "Pablo-Neruda-Bibliothek"
  • Berlin

Papa und Kind begleitet

Friedrichshain. Unter dem Titel "Männerjob" laden die Kirchengemeinden Auferstehung und St. Markus regelmäßig zu Vater-Kind-Aktionen. Der Fotograf Andy Kaczé hat im vergangenen Jahr mehrere Veranstaltungen mit der Kamera begleitet. Seine Bilder sind jetzt bis 29. Juni in einer Ausstellung in der Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda, Frankfurter Allee 14a, zu sehen. Geöffnet ist Montag bis Donnerstag von 10 bis 19, Freitag von 10 bis 17 und Sonnabend von 11 bis 16 Uhr. tf

  • 21. Juni 2018 um 10:00
  • Seniorenklub Lindenufer
  • Berlin

Orchester sucht Mitspieler

Spandau. Das erste Spandauer Seniorenorchester sucht Verstärkung. Besonders willkommen sind die Instrumente Bariton-Saxofon, dritte Trompete, zweite Posaune, Gitarre und Percussion. Wer also mitmachen will, holt sein Instrument aus dem Schrank und schaut unverbindlich vorbei. Geprobt wird jeden Donnerstag von 10 bis 12.30 Uhr im Seniorenklub Lindenufer an der Mauerstraße 10a. Rückfragen unter 33 60 76 14 oder E-Mail an sk_lindenufer@web.de. Das Seniorenorchester gründete sich vor mehr als 40...

Anzeige
  • 21. Juni 2018 um 11:00
  • Amtshaus Buchholz
  • Berlin

Malerei im Amtshaus Buchholz

Bereits zum zweiten Mal stellt die Künstlerin Claudia Oll ihre abstrakten Leinwandbilder aus Acryl, Aquarell- und Encaustic der Öffentlichkeit vor. Die Berlinerin experimentiert gern und entwickelt ihre eigenen Mischtechniken ständig weiter. Möchten Sie Leichtigkeit und Harmonie an Farben und Formen sehen, dann schauen Sie vorbei im:  Amtshaus Buchholz Berliner Str. 24, 13187 Berlin 02.05. - 31.07.2018 Di 11-15Uhr, Do 15-18:00Uhr

  • 21. Juni 2018 um 11:00
  • Paul-Schneider-Haus
  • Berlin

Graue Zellen trainieren

Spandau. Im Paul-Schneider-Haus treffen sich Nachbarn regelmäßig zum geselligen Gedächtnistraining. In gemütlicher Runde wird gespielt, gerätselt und erzählt. Die offene Gruppe trainiert die grauen Zellen jeden Donnerstag von 11 bis 12 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Pro Termin wird ein Euro für die Nebenkosten eingesammelt. Treffpunkt ist im Raum 02 im Nachbarschaftszentrum an der Schönwalder Straße 23. Ein weiteres Angebot im Paul-Schneider-Haus ist das Kreativ- und Erzählcafé "NeNa –...

  • 21. Juni 2018 um 13:00
  • Edeka
  • Berlin

Mosaikkunst für Edeka-Vorplatz

Gesundbrunnen. In einem Ferienworkshop haben die Künstler Tuna Arkun und Andrzej Gurgul vor zwei Jahren gemeinsam mit Kindern die Wand des Tiefgaragenhäuschens im Innenhof zwischen Graunstraße und Swinemünder Straße mit Mosaikkunst verschönert. Jetzt will das Kreativduo TAAG (das sind ihre beiden Initialien) tausende bunte Fliesenbruchstücke an die Hochbeete auf dem Platz vor Edeka in der Ackerstraße 118 kleben. Der Workshop vom 5. Juli bis 10. August ist für Kinder und Jugendliche ab zehn...

  • 21. Juni 2018 um 14:00
  • Marcana-Schule
  • Berlin

Grundschule feiert Sommerfest

Marzahn. Die Marcana-Grundschule, Flämingstraße 16-18, feiert am Donnerstag, 21. Juni, ab 14 bis gegen 17 Uhr ein Sommerfest. Bei der Gelegenheit werden traditionsgemäß die künftigen Erstklässler willkommen geheißen. Schüler bieten ein kleines Programm, auf dem Hof gibt es Stände und Spiele. Eltern können sich im Elterncafé miteinander austauschen. Neben dem Förderverein der Schule organisieren das Quartiersmanagement Marzahn-NordWest und das Betreuerteam der Gemeinschaftsunterkunft für...

  • 21. Juni 2018 um 14:00
  • Malchower Weg 54
  • Berlin

Schule feiert Sommerfest

Alt-Hohenschönhausen. Zum großen Sommerfest mit vielen Mitmach-Angeboten für die ganze Familie lädt am Donnerstag, 21. Juni, von 14 bis 17.30 Uhr die Paul-Schmidt-Schule im Malchower Weg 54. Schüler und Pädagogen zeigen, was sie in ihren projekt- und themenbezogenen Fächern gemacht und erarbeitet haben. Die Freude am Lernen feiern sie mit der ganzen Schulgemeinschaft. Im Angebot außerdem: eine Tombola, Lern- und Bewegungsspiele, Schmackhaftes, ein kleines Bühnenprogramm und eine...

  • 21. Juni 2018 um 14:00
  • Museum Kesselhaus Herzberge
  • Berlin-Lichtenberg

Fète de la Musique im Museum Kesselhaus Herzberge

Donnerstag, 21. Juni 2018, Fète de la Musique mit "Engel-Badoglio" Vorprogramm: Cafe & Musik, Beginn: 14:00 Uhr. Konzert "Engel-Badoglio" ca. 18:30 Uhr, Eintritt frei nach langer Zeit wieder ein Konzert des Duos "Engel-Badoglio" ! Helmut Engel-Musehold (D): Tenorsaxophon, Altsaxophon, Sopransaxophon, Bassquerflöte, Querflöte, ... Roberto Badoglio (IT): 6-saitiger E-Bass (www.robertobadoglio.com) Museum Kesselhaus Herzberge, Herzbergstr. 79 (Haus 29), 10365...

  • 21. Juni 2018 um 16:45
  • Bibliothek am Wasserturm
  • Berlin

Einen Nachmittag spielend lesen

Prenzlauer Berg. „ABC-Piraten – Willkommen!“ ist der Titel einer Veranstaltung in der Bibliothek am Wasserturm am 21. Juni. In der Prenzlauer Allee 227/228 werden sich Kinder zwischen fünf und sieben Jahren ab 16.15 Uhr spielerisch mit der deutschen Sprache beschäftigen. Dabei soll Freude am gemeinsamen Lesen, Sprechen und Schreiben geweckt und gefördert werden. Die Kinder können sowohl konventionelle Sprach- und Schreibspiele als auch Buch-Apps auf Tablets ausprobieren. Im Mittelpunkt steht...

  • 21. Juni 2018 um 18:00
  • PHANTALISA - Raum für Mädchen und junge Frauen
  • Berlin

Keramik - für junge Frauen*

Aus verschieden farbigem Ton können Skulpturen und Gefäße gefertigt werden. Mit Engoben, Dekorfarben und Glasuren werden eure Kunstwerke wunderschön! jeden Donnerstag in der Schulzeit, 18 bis 21 Uhr für junge Frauen über 18 Jahren - Unkostenbeitrag 7,50 Euro / erm. 5,00 Euro pro Termin

  • 21. Juni 2018 um 18:00
  • St.-Michaels-Heim
  • Berlin

Premiere-Lesung und Autorengespräch mit Valeska Réon & Co-Leserin Nika Lubitsch: "Vererbte Lügen"

Die Fans von Valeska Réon und Nika Lubitsch laden wir hiermit herzlich zu ihrer gemeinsamen Lesung aus Valeska Reón´s Buch "Vererbte Lügen" ein. "Mit fünfzehn wird Manu Jansson von ihrem Klassenkameraden Christian Kempfer vergewaltigt. Viele Jahre später trifft sie erneut auf ihren Peiniger: er ist unter dem Namen Arno von Klanthen der aufgehende Stern am Krimihimmel, sie seine Lektorin. Nachdem sie erkannt hat, wer er ist, will sie seine Karriere durch einen fingierten Plagiats-Skandal...

Einladung zur Vernissage am 16. Mai 2018 um 19 Uhr
  • 21. Juni 2018 um 19:00
  • Stadtgalerie im Schützenhaus Werder (Havel)
  • Werder (Havel)

Jürgen Tenz - Schöneberger Maler - stellt Kunstwerke in Werder (Havel) aus

Die Stadtgalerie KUNST-GESCHOSS im Schützenhaus Werder (Havel) Inselstadt stellt Malerei und Grafik unter dem Motto "Fragmente" des Berliner Künstlers Jürgen Tenz (1942) aus den Jahren 1976 bis 2017 aus. Jürgen Tenz übermalt seine Bilder und lässt nur noch Fragmente für den Betrachter sichtbar. Neben der Malerei ist eine Vielzahl von farbiger Druckgrafik (Hochdruck auf der Handpresse) zu sehen. Die Ausstellung findet vom 17. Mai bis zum 01. Juli 2018 zu den Öffnungszeiten der Galerie...

3 Bilder
  • 21. Juni 2018 um 20:30
  • Stereo 33
  • Berlin

STAND UP COMEDY | Stereo Comedy Open Mic Show | Eintritt frei!

STEREO COMEDY OPEN MIC SHOW Stand Up Comedy - jeden Donnerstag um 20.30 Uhr in der gemütlichen Bar „Stereo 33“ am Boxhagener Platz! Erfahrene Comedians, bekannt aus Web/TV, Newcomer der deutschen Stand Up Szene sowie der ein oder andere, mutige Anfänger - sie alle teilen sich das Mikrofon bei der „Stereo Comedy Open Mic Show“. Dabei hat jeder Comedian 7 Minuten Zeit euch mit seinen/ihren neuesten Gags zum Lachen zu bringen. Moderation: Thomas Kornmaier und Falk Pyrczek Der Eintritt...

  • 22. Juni 2018
  • HAU 1
  • Berlin

Claiming Common Spaces. Kunst und urbane Praxis

Der Fokus „Claiming Common Spaces. Kunst und urbane Praxis“ verhandelt vom 21.-23. Juni im HAU Hebbel am Ufer mit Performances, Stadtraumprojekten, Konzerten und Installationen sowie in Laboren, Panels und Workshops Fragestellungen und Herausforderungen der zunehmend vielschichtigen, konfliktreichen und disparaten Stadtgesellschaften. Das Programm vereint Beiträge aus sechs Städten bundesweit: Mit dem Fokus führt das Bündnis internationaler Produktionshäuser künstlerische Ansätze, Beiträge und...

  • 22. Juni 2018
  • Alte Feuerwache
  • Berlin

Geist, Materie, Sehnsucht

Friedrichshain. Orville Wright (1871-1948), zusammen mit seinem Bruder Wilbur (1867-1912) der vielleicht wichtigste Flugzeugpionier, steht im Mittelpunkt einer Ausstellung, die vom 19. Mai bis 24. Juni im Projektraum der Alten Feuerwache, Marchlewskistraße 6, zu sehen ist. Blätter seines intimen Tagebuchs spielen bei dieser Installation der Künstlerin "diekleinefraubraun" eine wichtige Rolle. Wrights Wünsche und Sehnsüchte korrespondieren dabei mit der vollbrachten technischen Leistung. "Der...

  • 22. Juni 2018
  • Willy-Brandt-Haus
  • Berlin

Schwindendes Eis auf Grönland

Kreuzberg. Unter dem Titel "Stella Polaris" widmet sich eine Ausstellung im Willy-Brandt-Haus, Stresemannstraße 28, den abschmelzenden Eisflächen Grönlands. Die Schau mit Foto- und Filmdokumenten wird am Donnerstag, 26. April, um 19.30 Uhr eröffnet. Sie ist danach bis 1. Juli zu sehen. Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 12 bis 18 Uhr, außer am 1. Mai. Der Eintritt ist frei, für den Besuch aber ein Ausweis erforderlich. tf

Abendliche Kino-Idylle: Das Freiluftkino Kreuzberg am Bethanien startet in seine 25. Saison.
  • 22. Juni 2018
  • Kunstquartier-Bethanien
  • Berlin

Wieder Filme im Freien: Open Air-Kino geht in Jubiläumssaison

1994 gab es die erste Spielzeit im Freiluftkino Kreuzberg. Seither werden jeden Sommer im Garten des Kunstquartiers Bethanien am Mariannenplatz Filme gezeigt. Die inzwischen 25. Saison startet deshalb am Freitag, 4. Mai, auch mit einem Klassiker aus den 1990er-Jahren, dem Gangster-Epos "Pulp Ficton" von Regisseur Quentin Tarantino. Der Film ist wie das Kino ein Vierteljahrhundert alt und immer noch frisch. Auch danach stehen aktuelle oder frühere Blockbuster auf dem Programm. Dazwischen wird...

  • 22. Juni 2018 um 10:00
  • Bezirkszentralbibliothek Frankfurter Allee "Pablo-Neruda-Bibliothek"
  • Berlin

Papa und Kind begleitet

Friedrichshain. Unter dem Titel "Männerjob" laden die Kirchengemeinden Auferstehung und St. Markus regelmäßig zu Vater-Kind-Aktionen. Der Fotograf Andy Kaczé hat im vergangenen Jahr mehrere Veranstaltungen mit der Kamera begleitet. Seine Bilder sind jetzt bis 29. Juni in einer Ausstellung in der Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda, Frankfurter Allee 14a, zu sehen. Geöffnet ist Montag bis Donnerstag von 10 bis 19, Freitag von 10 bis 17 und Sonnabend von 11 bis 16 Uhr. tf

  • 22. Juni 2018 um 12:00
  • Nachbarschaftstreff Sonnenblick
  • Berlin

Der „Sonnenblick“ ist umgezogen

Neukölln. Der Nachbarschaftstreff Sonnenblick in der Weißen Siedlung hat seinen neuen Sitz an der Dieselstraße 3 (4. Etage). Zur offiziellen Eröffnung sind am Freitag, 22. Juni, von 12 bis 17 Uhr alle Nachbarn zum Tag der offenen Tür eingeladen. Sie können sich die neuen Räume anschauen und die Angebote kennenlernen. Zuvor war der Nachbarschaftstreff an der Sonnenallee 273 beheimatet. Doch der Eigentümer hatte den Mietvertrag gekündigt. sus