Im Kremser durch den Forst

Berlin: Seitenblick | Konradshöhe. Die Revierförsterei Tegelsee lädt am 22. März zu einer Kremserfahrt durch den Tegeler Forst. Anlass ist die 150-Jahrfeier des Dorfes Konradshöhe. Die Kutschfahrt dauert rund eineinhalb Stunden und startet um 11, 13 und 15 Uhr am Falkenplatz. Frank Mosch, Leiter der Revierförsterei, begleitet die Fahrt mit forsthistorischen Informationen. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen. Die Karten sind begrenzt und nur in der Buchhandlung "Seitenblick" am Falkenplatz 9a erhältlich, 431 37 08. Sie kosten 15, ermäßigt zehn Euro.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.