Amos Oz "unter Freunden"

Kreuzberg.Der israelische Autor Amos Oz stellt am Mittwoch, 13. März, im Jüdischen Museum sein neues Buch "Unter Freunden" vor. In acht Erzählungen berichtet er dort von einem fiktiven Kibbuz, seinen Bewohnern und ihren Träumen. Der Schauspieler Ulrich Matthes liest Auszüge aus den Geschichten. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt kostet zehn, ermäßigt acht Euro. Karten: 882 42 50.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden