Angriff auf Polizeiauto

Kreuzberg.Rund 100 Personen beteiligten sich am Abend des 8. November an einem Spontanaufzug vom Heinrichplatz durch die Oranienstraße. Dabei wurde ein zufällig in der Nähe geparktes Einsatzfahrzeug der Polizei mit Pyrotechnik beworfen und mit schwarzer Farbe besprüht. Als der Zug den Oranienplatz erreicht hatte, strömten die Teilnehmer auseinander.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden