Restaurant

Beiträge zum Thema Restaurant

Wirtschaft

Neu eröffnet
Möllers Köttbullar

Möllers Köttbullar: Das erste Köttbullar-Restaurant eröffnet am 5. Juli. Neben den originalen schwedischen Köttbullar aus Rindfleisch gibt es auch „Vegibullar“ aus Sonnenblumenprotein von Sonnenblumenkernen, Champignons, Erbsenprotein und Gewürzen. Köpenicker Straße 190, 10997 Berlin, aktuell Mo-Fr 11-15 Uhr, Telefon: 77 32 12 00 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 03.07.20
  • 234× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Blackbull Grillhouse

Blackbull Grillhouse: Am 27. Juni hat das neue Grill- und Steakhouse eröffnet. Kottbusser Straße 1, 10999 Berlin, Telefon: 69 59 87 44, www.blackbull-grillhouse.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 29.06.20
  • 40× gelesen
Wirtschaft
Die Hygieneregeln werden auch im Restaurant „east“ streng befolgt. Das gibt den Gästen Vertrauen und Sicherheit.
  4 Bilder

Gastronomen und Gäste haben Regeln einzuhalten
Restaurants haben wieder geöffnet

Nach achtwöchiger Zwangspause sind Berlins Restaurants seit Mitte Mai wieder geöffnet, allerdings sind Hygiene- und Abstandsregeln dringend einzuhalten. So ist es zum Beispiel nötig, dass das Personal einen Mund-Nase-Schutz trägt und die Tische mindestens 1,50 Meter voneinander entfernt stehen. Anders als in anderen Bundesländern, müssen in Berlin die Namen und Adressen der Gäste nicht erfasst und aufbewahrt werden. Es gibt lediglich eine Empfehlung, dies zu tun. Auch eine...

  • Charlottenburg
  • 27.05.20
  • 404× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Entdecken, genießen und sparen in und um Berlin kann man mit dem „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“.

Ein Fest für Genießer in Berlin
Gewinnen Sie einen „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“

Noch auf der Suche nach dem perfekten Geschenk? Für strahlende Gesichter unter dem Weihnachtsbaum sorgt der „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“. Denn mit dem Gastronomie- und Freizeitführer voller 2:1-Gutscheine kommt jeder auf seine Kosten – egal ob Genießer, Adrenalin-Junkie, Wellness-Jünger oder Kultur-Fan. Ein schönes Abendessen zu zweit, ein toller Tag im Freizeitpark oder eine erholsame Auszeit in der Therme: Der „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“ lädt zu einer...

  • Charlottenburg
  • 12.11.19
  • 1.287× gelesen
Blaulicht

Mit der Kasse geschnappt

Kreuzberg. Alarmierte Polizisten nahmen am frühen Morgen des 17. September am U-Bahnhof Möckernbrücke einen mutmaßlichen Lokaleinbrecher fest. Ein Anwohner in der Adalbertstraße hatte gegen 5.30 Uhr zunächst das Klirren von Glas gehört und dann gesehen, wie ein Mann mit einer Kasse in den Armen die beschädigte Eingangstür eines Restaurants verließ und in Richtung Kottbusser Tor flüchtete. Nach Zeugenaussagen soll der Verdächtige noch in der U-Bahn versucht haben, die Kassenlade mit einem Messer...

  • Kreuzberg
  • 19.09.19
  • 57× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
piazza papà pane di sorrento bei Yasmin

piazza papà pane di sorrento bei Yasmin: Seit Kurzem hat die Ristorante Pizzeria geöffnet. Wilhelmstr. 15, 10963 Berlin, Telefon: 251 30 19, www.papapane.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 18.04.19
  • 40× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
piazza papà pane di Sorrento

piazza papà pane di Sorrento bei Yasmin: Vor Kurzem eröffnete die Ristorante-Pizzeria in Kreuzberg. Es ist das dritte Restaurant der Gastronomenfamilie Pane. Wilhelmstaße 15, 10963 Berlin, täglich 12 bis 24 Uhr geöffnet Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 08.03.19
  • 47× gelesen
Wirtschaft

Big Sur

Big Sur, Graefestraße 11, 10967 Berlin, 89 40 55 55 Neu im Graefekiez ist das "Big Sur", das sich auf die kalifornische Küche spezialisiert hat. Das Restaurant bietet außerdem einen Barbereich. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 15.08.17
  • 55× gelesen
Wirtschaft

BRLO BRWHOUSE

BRLO BRWHOUSE, Schöneberger Straße 16, 10963 Berlin, Restaurant Di-Fr ab 17 Uhr, Sa/So ab 12 Uhr, Biergarten tägl. ab 14 Uhr, www.brlo-brwhouse.de Das BRLO BRWHOUSE versteht sich als Brauerei, Restaurant, Bar und Biergarten direkt am Gleisdreieck. Hier werden Craft-Biere vom Fass serviert sowie Spezialitäten. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 31.07.17
  • 47× gelesen
Wirtschaft

Wildeküche

Wildeküche, Spreewaldplatz 5, 10999 Berlin, Di-So 11-23 Uhr, wildekueche.com Das neue Restaurant am Görlitzer Park bietet vegane und vegetarische Küche. Die Gründerinnen Nelja Stump, Inga Königstadt und Patricia Weil servieren rein pflanzliche Speisen "mit Gourmet-Charakter". Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 17.07.17
  • 41× gelesen
Wirtschaft
Anette Keuchel und Leoni Beckmann wollen sich nicht damit abfinden, dass so viele Lebensmittel im Müll landen.
  3 Bilder

Lebensmittel mit kleinen Mängeln kommen bei „Restlos glücklich“ auf den Tisch

Neuköll. Deutschlandweit landen jährlich elf Millionen Tonnen Lebensmittel im Wert von rund 25 Milliarden Euro im Müll, so die Verbraucherzentrale Berlin. Das muss nicht sein, finden die Initiatoren des Lokals „Restlos glücklich“. Krumme Gurken, falsch beschriftete Ware, ein schiefes Etikett – der Verein „Restlos glücklich“ rettet Lebensmittel, die nicht verdorben sind, die aber trotzdem keiner mehr kaufen will. Das Ziel: Mehr Wertschätzung von Nahrungsmitteln und ein bewussterer Konsum. „Die...

  • Neukölln
  • 22.03.17
  • 577× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Interesse am Gastgewerbe? Infotour zu Hotels und Restaurants

Berlin. Das Gastgewerbe sucht Azubis sowie Mitarbeiter. Deshalb startet am Mittwoch, 15. Februar, um 10 Uhr die nächste Be HOGA-Tour. Die vierstündige Busfahrt durch Berlins Mitte bietet Besichtigungen in Hotels und Restaurants, Begegnungen und gemeinsame Aktionen mit den Menschen, die dort arbeiten, und viele Informationen zu den Tätigkeiten und Jobmöglichkeiten in Hotels und Restaurants. Mitfahren können alle, die zwischen 18 und 35 Jahre alt sind und die gerne einmal wissen möchten, wie...

  • Charlottenburg
  • 31.01.17
  • 54× gelesen
Wirtschaft

"Holzkohlengrill"

"Holzkohlengrill", Oranienstraße 105, 10969 Berlin Der neu eröffnete "Holzkohlengrill" bietet türkische Spezialitäten vom Grill, Falafel, Börek, Suppen, Salate und mehr an. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 19.12.16
  • 33× gelesen
Wirtschaft

New Deli Yoga

New Deli Yoga, Falckensteinstraße 37, 10997 Berlin, täglich 10-19.30 Uhr Im neuen Deli gibt es neben Frühstück auch Mittaggerichte, Kuchen, Säfte und Smooties. Darüber hinaus werden Yoga-Kurse angeboten. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 15.11.16
  • 35× gelesen
Wirtschaft

"Gustav & Gold"

"Gustav & Gold", Stresemannstraße 48-52, 10963 Berlin, Di-Sa 11-0 Uhr, So 11-23 Uhr, 25 93 69 25, www.gustavundgold.de Das vor Kurzem neu eröffnete Restaurant hat sich auf moderne, deutsche Küche spezialisiert. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 14.11.16
  • 120× gelesen
Wirtschaft

"Zagel und Punze"

"Zagel und Punze", Köpenicker Straße 10, 10997 Berlin, täglich ab 8.30 Uhr Gekocht wird hier "experimentell vegetarisch und vegan". Suppe und Sandwiches gibt es auch, letztere bis in die Nacht, denn dann verwandelt sich der Laden in eine Bar. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 22.08.16
  • 61× gelesen
Wirtschaft

Pigalle

Pigalle, Sanderstraße 17, 12047 Berlin, 23 93 96 63 Seit wenigen Wochen wird in dem ehemaligen Nachtclub unweit des Paul-Lincke-Ufers feines Fleisch serviert. Das Restaurant "Pigalle" ist die dritte Unternehmung des "Filetstück"-Teams. Mo-Fr gibt es von 12 bis 15 Uhr einen Kiez-Lunch. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Neukölln
  • 20.06.16
  • 93× gelesen
Wirtschaft

Belle Alliance

Belle Alliance, Mehringdamm 56, 10961 Berlin, Mo-Fr 9-22 Uhr, Sa/So ab 10 Uhr Alle Gerichte sollen hier "Futter für die Seele, gesund und lecker" sein. Neben innovativen Frühstücksangeboten gibt es auch Mittagsgerichte sowie abends Weinplatten.

  • Kreuzberg
  • 06.06.16
  • 42× gelesen
Wirtschaft

Kurhaus Ponte Rosa Berlin

Kurhaus Ponte Rosa Berlin, Kreuzbergstraße 42 B, 10965 Berlin, täglich ab 15 Uhr, Küche Mo-Sa ab 17 Uhr, so ab 15 Uhr Das Kurhaus Ponte Rosa Berlin bietet Steinofenpizza und mehr aus der deutsch-mediterranen Küche sowie gut gekühlte Drinks. Regelmäßig finden hier auch Lesungen, Live-Musik, Filme oder Partys statt. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 31.05.16
  • 32× gelesen
Wirtschaft

Sauber soll’s sein: Ausbilderinnen fordern Hygienesiegel für Restaurants

Berlin. Bakterien, Viren und Pilze haben in Restaurants, Cafés und Kneipen nichts zu suchen. Wie schnell sich Mikroorganismen ausbreiten, etwa wenn man die Kühlkette nicht einhält oder nach dem Kassieren die Hände nicht wäscht, sollte jeder wissen, der mit Lebensmitteln arbeitet. Doch vor allem ungelernte Mitarbeiter scheinen Wissenslücken zu haben. Zumindest ist das die Erfahrung von Inge Wasserberg und Daniela Koch. Die Ausbilderinnen für Hygienemanagement haben eine Mitteilung...

  • Charlottenburg
  • 01.12.15
  • 258× gelesen
WirtschaftAnzeige

Ein Fest für Genießer: Gastro- und Freizeitführer gewinnen

Alle Jahre wieder: Weihnachten rückt näher und damit auch die Suche nach den passenden Weihnachtsgeschenken. Wie wäre es mit Gutscheinen für ein Abendessen, einen Thermenbesuch oder einen Tag im Freizeitpark? Wem die Auswahl schwer fällt, verschenkt am besten gleich alles zusammen – mit der „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Berlin & Umgebung“. Der Gastro- und Freizeitführer vereint 236 2für1- und Wert-Gutscheine für Restaurants, Wellness, Freizeit und Shopping in einem Buch – für...

  • Charlottenburg
  • 17.11.15
  • 530× gelesen
  •  2
  •  2
Bauen

Funkturm wieder geöffnet

Charlottenburg. Nach neunwöchiger Wartung und Sanierung ist der Berliner Funkturm seit dem 15. September wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Auf der Aussichtsplattform in 126 und dem Restaurant in 55 Metern Höhe können Besucher nun wieder einen außergewöhnlichen Panoramablick und kulinarische Spezialitäten über den Dächern Berlins genießen. Die Aussichtsplattform des Funkturms ist montags von 10 bis 20 Uhr und dienstags bis sonntags von 10 bis 23 Uhr geöffnet. Die Buffet-Zeiten sind...

  • Westend
  • 16.09.15
  • 462× gelesen
Kultur
Einem regelmäßigen Besuch bei "Da Luigi" steht nichts im Weg, bis zu vier Teilnehmer werden zu Tisch gebeten.

UNSER SPIELTIPP
Beim Lieblingsitaliener: „Da Luigi“

Als Personal in einem gut besuchten Restaurant hat man es wahrlich nicht leicht. Ständig drängen neue Gäste nach, die ihre Mahlzeit schnellstmöglich serviert bekommen möchten. Was in der Realität eine Menge Stress mit sich bringt, sorgt im Spiel eher für heitere Gelassenheit, fein gewürzt mit gelegentlicher Schadenfreude. Wer am Zug ist, kann zwischen der Begrüßung neuer und dem Bedienen bereits anwesender Gäste wählen. Beides dient natürlich dem Ziel, möglichst viele und hohe Einnahmen zu...

  • Kreuzberg
  • 01.09.15
  • 121× gelesen
Wirtschaft

Pishka

Pishka, Bergmannstraße 1, 10961 Berlin, täglich 7-20 Uhr Pishka, die russische Restaurantkette, eröffnete am 25. Juni im Bergmann-Kiez. Das Restaurant bietet authentische Speisen aus Baschkirien und Russland. Die Speisekarte umfasst sowohl traditionelle als auch moderne Speisen sowie Varianten der Klassiker Pelmeni, Wareniki und Piroggen „bashkirian style“. Die verwendeten Produkte enthalten weder Aroma- noch Konservierungsstoffe. P.R. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann...

  • Kreuzberg
  • 06.07.15
  • 446× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.