Anschlag auf Bürgerbüro

Kreuzberg. Unbekannte haben am Morgen des 12. August Pflastersteine gegen die Fenster eines Bürgerbüros von Abgeordneten von Bündnis90/Grüne in der Großbeerenstraße geworfen. Dabei wurden mehrere Scheiben beschädigt. Ein Zeuge hörte gegen 3.45 lautes Klirren und alarmierte die Polizei. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.