Bauten für die AEG

Kreuzberg. Von dem Architekt, Maler und Designer Peter Behrens (1868-1940) stammen vor allem zahlreiche Entwürfe für Fabrik- und Wohngebäude des ehemaligen Elektrokonzerns AEG nicht nur in Berlin. An sein Wirken erinnert jetzt eine Fotoausstellung im Deutschen Technikmuseum, Trebbiner Straße 9. Dort werden aktuelle Bilder des Fotografen und Kurators Carsten Kohn historischen Aufnahmen der AEG-Immobilien gegenüber gestellt. Zu sehen ist diese besondere Hommage bis 27. April, Dienstag bis Freitag von 9 bis 17.30, Sonnabend und Sonntag, 10 bis 18 Uhr. Eintritt: sechs, ermäßigt 3,50 Euro.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.