Ex-Freund stach zu

Kreuzberg. Eine 38-jährige Frau wurde am 16. November in einem Lokal in der Boppstraße Opfer einer Attacke ihres ehemaligen Lebensgefährten. Nach Zeugenaussagen war der Mann gegen 0.45 Uhr in der Kneipe erschienen und hatte seine Ex-Freundin nach einem kurzen Gespräch mit einem Cuttermesser angegriffen und im Gesicht verletzt. Ihre Schnittwunden mussten im Krankenhaus operiert werden. Nach der Tat flüchtete der 50-Jährige.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.