Frau überfiel Hotel

Kreuzberg.Eine Frau bedrohte am frühen Morgen des 11. November den Nachtportier eines Hotels am Tempelhofer Ufer mit einer Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Mitarbeiter glaubte zunächst an einen Scherz. Als ihn die Räuberin allerdings anschrie und mit ihrer Waffe mehrfach auf den Tresen schlug, händigte er ihr das Geld aus. Die unbekannte Täterin war mit einer Sonnenbrille und einem Schal vermummt.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden