Hier einige Veranstaltungstipps

Ades Zabel gastiert regelmäßig zu Silvester im BKA-Theater. (Foto: Promo)

Kreuzberg. Zum Jahreswechsel muss es niemandem langweilig werden. Hier eine kleine Auswahl, wie und wo Sie Silvester verbringen können.

BKA-Theater , Mehringdamm 34: Silvestershow mit Ades Zabel, alias Edith Schröder aus Neukölln. Und das gleich zweimal, um 17 und 22 Uhr. Die Karten kosten zwischen 39 und 54 Euro. Sie sind nur im Vorverkauf erhältlich.HomeBase Lounge, Köthener Straße 44. Um 22 Uhr startet die "Back in the Dayz-Party". Karten: 25 Euro im Vorverkauf, 30 Euro an der Abendkasse.

Drei Schwestern, Mariannenplatz 2. Ab 20 Uhr "Party like a tiger". Musik und exklusive Leckereien. Karten: 15 Euro.

Lido, Cuvrystraße 7. Beginn: 22 Uhr. Die Musik kommt unter anderem von den Wild Bunch Boys. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Passionskirche, Marheinekeplatz 1. Um 18 Uhr gastiert dort das Ensemble Flamenco Vivo. Die Karten kosten 24, ermäßigt 19 Euro an der Abendkasse. Ab 23 Uhr heißt es dann: Silvester in Passion. Auf dem Programm stehen zwei Konzerte mit festlicher Musik. Um Mitternacht kann der Turm bestiegen werden. Eintritt: 15, ermäßigt 13 Euro.

Sage-Restaurant, Köpenicker Straße 18-20. Sechsgängiges Silvesterdinner ab 18 Uhr zum Preis von 120 Euro.

Spindler und Klatt, Köpenicker Straße 16/17. 19 Uhr, Silvesterdinner und Show. Kosten pro Person: 195 Euro, Champagner extra. Um 22.45 beginnt die Party. Ticket: 30 Euro.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden